Suche...
NBA

NBA-News: Philaldelphia 76ers wohl mit Interesse an Thabo Sefolosha

SID
Thabo Sefolosha spielte zuöetzt für die Utah Jazz.

Die Philadelphia 76ers haben noch zwei Kaderplätze zu vergeben, vielleicht könnte einer davon an Thabo Sefolosha gehen. Medien aus Philadelphia berichten, dass es gegenseitiges Interesse zwischen beiden Parteien gibt.

Das berichtet Brian Michael Jacobs von The Painted Lines, einem Medium, welches sich vor allem auf die Sixers konzentriert. Demnach sei Sefolosha defintiv einer der Kandidaten, der auf der Liste der Sixers von bleibenden Free Agents ist.

Sefolosha stand zuletzt bei den Utah Jazz unter Vertrag, wo er in der vergangenen Saison 50 Spiele für die Jazz absolvierte. Dabei legte der Eidgenosse in durchschnittlich 12,2 Minuten 3,8 Punkte und 2,5 Rebounds auf.

In der NZZ sprach der Schweizer zuletzt über seine Prioritäten: "Es geht vor allem um meine beiden Töchter und um meine Familie", erklärte Sefolosha, wobei anscheinend die Frau des Forwards nicht weiter in Utah leben möchte. "Sie hat während meiner bisherigen Karriere ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse stets hintangestellt und große Opfer gebracht."

Sefolosha wurde 2006 mit dem 13. Pick von den Chicago Bulls ausgewählt. Im weiteren Verlauf seiner Karriere spielte der Eidgenosse außerdem bei den Oklahoma City Thunder, den Atlanta Hawks sowie zuletzt für die Utah Jazz. Im Jahr 2010 wurde Sefolosha ins All-Defensive Second Team gewählt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung