Suche...
NBA

NBA: LeBron James wird Point Guard für die Los Angeles Lakers spielen

Von SPOX
LeBron James wird in der kommenden Saison Point Guard spielen.

LeBron James war schon immer ein starker Spielmacher, auch wenn er meist auf dem Flügel eingesetzt wurde. Die Los Angeles Lakers wollen Medienberichten zufolge, den King nun endgültig zum Point Guard des Teams machen.

Das berichtet Chris Haynes von Yahoo Sports. Demnach soll der 34-jährige James sich bereits darauf vorbereiten, dass er der neue Floor General der Lakers wird. Es wird erwartet, dass James zusammen mit Neuzugang Danny Green (von den Toronto Raptors) den neuen Backcourt der Lakers bilden soll.

So erklärt sich auch, wieso die Lakers auf der Eins bisher so dünn besetzt waren. In Rajon Rondo steht zwar ein gestandener Veteran bereit, doch Quinn Cook oder auch Alex Caruso wären lediglich Verlegenheitslösungen.

Kein Forward spielte mehr Assists als LeBron James

Für James ist die Point Guard-Position nichts Neues, bereits in Cleveland gab LeBron in einigen Spielen einen klassischen Spielmacher. Über seine komplette Karriere legte James bisher zudem starke 7,2 Assists pro Partie auf und hat so viele Dimes in seiner Laufbahn auf dem Konto wie kein Forward vor ihm.

In der vergangenen Saison hatte James jedoch mit Verletzungsproblemen zu kämpfen und verpasste aufgrund einer Leistenverletzung 27 Spiele, so viele wie noch nie in seiner Laufbahn.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung