Suche...
NBA

NBA Free Agency: Maxi Kleber verlängert langfristig bei den Dallas Mavericks

Von SPOX
Maxi Kleber wird bei den Dallas Mavericks eine langfristige Vertragsverlängerung unterschreiben.

Die Dallas Mavericks haben sich offenbar auf eine Vertragsverlängerung mit Restricted Free Agent Maxi Kleber geeinigt. Dies berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Der Deutsche wird demnach einen neuen Kontrakt über vier Jahre bei den Texanern unterschreiben. Allerdings gibt es widersprüchliche Angaben zum Gehalt. Marc Stein (New York Times) vermeldete ein Salär über 35 Millionen Dollar, während Tim MacMahon (ESPN) von 33 Mio. Dollar ausgeht.

Laut Stein ist in dem Deal eine Teamoption für das vierte Vertragsjahr inkludiert. Die Mavericks könnten die Laufzeit des Vertrags also auf drei Jahre verkürzen.

Der 27-jährige deutsche Nationalspieler legte 2018/19 in seiner zweiten Saison in der NBA 6,8 Punkte und 4,6 Rebounds bei 21,6 Minuten im Schnitt auf. In 71 Spielen kam Kleber hauptsächlich von der Bank, 18 Mal durfte er von Beginn an ran.

Dabei etablierte sich der wurfstarke Power Forward, der auch defensiv überzeugt (1,1 Blocks pro Partie), als einer der wichtigsten Bank-Spieler des Teams. Hinter Kristaps Porzingis und Dwight Powell, die beide vor kurzem ebenfalls langfristig bei den Mavs verlängerten, soll er dem Team Tiefe verleihen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung