Suche...
NBA

NBA-News: Milwaukee Bucks verlängern mit General Manager Horst

Von SPOX
Jon Horst hat eine Vertragsverlängerung bei den Milwaukee Bucks unterschrieben.

Die Milwaukee Bucks und General Manager Jon Horst haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Einem Medienbericht zufolge wird Horst damit für drei weitere Jahre das Front Office der Bucks leiten.

Dies berichtet Adrian Wojnarowski von ESPN. Die Vertragsverlängerung wurde mittlerweile auch offiziell von der Franchise bestätigt, in einer Pressemitteilung ist jedoch nur von einer "mehrjährigen Verlängerung" die Rede.

"Jons starke Führungsqualitäten und seine kluge Entscheidungsfindung waren entscheidend auf dem Weg, die Bucks in eine Organisation mit Championship-Kaliber zu verwandeln", werden die Teambesitzer Wes Edens, Marc Lasry und Jamie Dinan zitiert.

Horst ist seit 2008 in Wisconsin tätig, vor zwei Jahren übernahm er das Amt des General Managers. Die Bucks erreichten in der Saison 2018/19 unter der Führung von MVP-Kandidat Giannis Antetokounmpo erstmals seit 2001 die zweite Playoff-Runde, am Ende war nach sechs Spielen in den Eastern Conference Finals gegen die Raptors Schluss.

Horst gilt als einer der Top-Favoriten auf den Award als Executive of the Year. "Ich bin dankbar für das Vertrauen und die Zuversicht", sagte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung