Suche...
NBA

NBA Finals - Kawhi Leonard über Kritik: "Sie dachten, ich hätte eine Verletzung vorgetäuscht"

Von SPOX
Kawhi Leonard hat die Toronto Raptors zum ersten Titel der Franchise-Geschichte geführt.

Mit dem 114:110-Erfolg in Spiel 6 haben sich die Toronto Raptors im Duell mit den Golden State Warriors zum NBA Champion gekrönt. Finals-MVP Kawhi Leonard äußerte sich danach zu seiner Saison nach dem Trade von den San Antonio Spurs zu den Raptors.

Leonard hatte in der Vorsaison nur neun Spiele für die Spurs absolviert, da er sich eine Quadrizeps-Verletzung zugezogen hatte. Das medizinische Team der Spurs erteilte ihm danach zwar die Freigabe, der Small Forward fühlte sich jedoch nicht bereit und entfremdete sich mit der Zeit zunehmend vom Team, wofür er häufig kritisiert wurde.

"Letztes Jahr wurde ich von vielen Leuten angezweifelt", sagte Leonard nun nach dem sechsten Spiel auf der Pressekonferenz. "Sie dachten, ich hätte eine Verletzung vorgetäuscht oder dass ich nicht für mein Team spielen wollte. Das hat mich enttäuscht, weil ich dieses Spiel liebe. Wenn ich nicht spiele, liegt das daran, dass ich verletzt bin, dass es nicht geht. Ich habe dadurch realisiert, dass ich nur selbst dafür sorgen kann, dass ich glücklich werde."

Kawhi Leonard: "Versuche nicht, Schlagzeilen zu kreieren"

Im Sommer 2018 wurde Leonard auf eigenen Wunsch getradet und landete in Toronto, wo er in der Regular Season nur 60 Spiele absolvierte, um sich zu schonen. In den Playoffs steigerte sich der nun zweimalige Finals-MVP dafür enorm und führte die Raptors bis zum ersten Titel der Franchise-Geschichte.

"Ich muss mir selbst vertrauen", sagte Leonard. "Es spielt keine Rolle, was irgendjemand über mich sagt. Ich weiß, wer ich bin und was ich fühle. Wenn ich auf dem Court stehe, ist mir egal, was die Medien sagen oder ob sie wollen, dass ich 30 Punkte mache, es geht mit darum, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ich versuche nicht, irgendwelche Schlagzeilen zu kreieren."

In Spiel 6 der Finals legte Leonard 22 Punkte auf. Über die Serie gesehen waren es 28,5 Zähler im Schnitt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung