Suche...
NBA

NBA-News: Anthony Davis und Kemba Walker stehen wohl im US-Team für die Weltmeisterschaft

Von SPOX
Anthony Davis steht vor einem ereignisreichen Sommer in der Free Agency und wohl auch bei der WM.

Knapp drei Monate vor Beginn der Basketball-Weltmeisterschaft in China zeichnet sich ab, wer Team USA vertreten könnte. So soll es unter anderem Zusagen von Kemba Walker und Anthony Davis geben. Zudem hofft man auf Zion Williamson.

Dies berichtet Marc Stein von der New York Times. Demnach gilt die Zusage von Walker als fix, während Davis starkes Interesse bekundet habe. Gleiches gelte für James Harden und Utahs Donovan Mitchell.

Des Weiteren sei Team USA sehr daran interessiert, den wohl kommenden Nummer-Eins-Pick Zion Williamson in der Mannschaft zu haben. Dies würde für eine interessante Konstellation sorgen: Während Zion aller Wahrscheinlichkeit nach von den New Orleans Pelicans mit dem ersten Pick im Draft gezogen wird, liebäugelt AD mit einem Abschied von den Pels.

Anthony Davis und Zion Williamson gemeinsam für Team USA?

Pelicans-GM David Griffin hat die Hoffnung auf einen Verbleib des Superstars in New Orleans derweil noch nicht aufgegeben und dies zuletzt untermauert: "Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir hier eine verlockende Situation für ihn haben." Nach einem anschließenden Treffen gilt eine Zukunft des Big Man im Big Easy jedoch weiterhin als unwahrscheinlich.

Die Weltmeisterschaft beginnt für die USA am 31. August mit dem Spiel gegen Tscheichien. Weitere Gegner in Gruppe E sind die Türkei und Japan. Das Star-Ensemble wird von Spurs-Coach Gregg Popovich betreut. Im August wird das Team ein Trainingslager in Las Vegas absolvieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung