Suche...
NBA

NBA-News: Wadenzerrung - Kevin Durant verpasst Rest der Serie gegen Houston Rockets

Von SPOX
Kevin Durant verletzte sich im dritten Viertel von Spiel 5 gegen die Rockets.

Kevin Durant wird den Rest der Playoff-Serie gegen die Houston Rockets (3-2) verpassen. Der Forward der Golden State Warriors zog sich in Spiel 5 eine Zerrung in der rechten Wade zu. Das bestätigten die Warriors in einer Pressemitteilung am Donnerstag.

Damit wird Durant nicht mit nach Houston zu Spiel 6 (Freitagnacht) reisen, bei einem möglichen Spiel 7 in der Nacht auf Montag wäre er ebenfalls nicht dabei.

Eine Prognose, wann Durant wieder zurückkehren kann, wird es in der kommenden Woche geben. Sollten die Warriors die Conference Finals erreichen, wäre Durant aber im Laufe der Serie wohl wieder mit von der Partie. "Wir sind natürlich enttäuscht, dass er gegen Houston nicht mehr spielen kann, aber wenn wir diese Serie überstehen, sieht es gut aus, dass er bald wieder eingreifen kann", erklärte Kerr am Rande einer Trainingseinheit der Warriors.

Durant war in den Playoffs bisher der überragende Mann auf Seiten des amtierenden Champions. Er legte im Schnitt 34,2 Punkte, 5,2 Rebounds und 4,9 Assists auf.

Nach seiner Verletzung im dritten Viertel lief der Warriors-Kern um Stephen Curry, Klay Thompson und Draymond Green heiß. "Unsere Jungs sind fucking giants", sagte Warriors-Coach Steve Kerr nach der Partie.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung