Suche...
NBA

NBA-News - Los Angeles Lakers - Fans planen Protest vor Staples Center

Von SPOX
LeBron James spielt seit dem Sommer 2018 für die Los Angeles Lakers.

Die Fans der Los Angeles Lakers sind nicht zufrieden mit der Entwicklung der Franchise. Die teils peinliche Suche nach einem Coach hat nun wohl das Fass zum Überlaufen gebracht. Die Fans planen nun einen Protest vor dem Staples Center, um gehört zu werden.

Die Aktion wurde dabei auf der Plattform Reddit geplant und wird wohl Freitagmittag stattfinden. Auch die Schlachtrufe für den Protest stehen bereits fest.

  • "Verkauf das Team"
  • "Feuert Rambis" (Berater der Lakers)
  • "Feuert Linda" (Frau von Rambis und Chefin für besondere Projekte)
  • "Kevin McHale"
  • "Kein Jason Kidd"
  • "Schattenbesitzer"

Los Angeles Lakers haben weiterhin keinen Coach

Die Lakers haben nun die Playoffs sechs Jahre in Folge verpasst, es ist die längste Durststrecke in der so glorreichen Franchise-Geschichte. Selbst mit der Verpflichtung von LeBron James reichte es mit einer Bilanz von 37-45 nicht für die Playoffs. Das Team produzierte über die Saison aber auch noch reichlich Negativ-Schlagzeilen, zum Beispiel das Trade-Desaster rund um Anthony Davis oder der überraschende Rücktritt von Präsident Magic Johnson am Ende der Saison.

Wenig später trennten sich die Lakers auch von Coach Luke Walton, was die neuste Episode des Lakers-Dramas einläutete. Sowohl Monty Williams, der lieber in Phoenix unterschrieb, als auch Tyronn Lue sagten ab. Lue fühlte sich dabei laut Adrian Wojnarowski (ESPN) von der Offerte der Lakers beleidigt, unter anderem wegen der kurzen Laufzeit und der Tatsache, dass die Lakers die Assistenten von Lue mitbestimmen wollte.

Ein Assistent sollte laut Wunsch der Lakers Jason Kidd sein, der zuletzt als Head Coach der Milwaukee Bucks arbeitete. Eine große Rolle bei den Lakers soll derzeit auch Kurt Rambis, offiziell nur ein Berater, spielen, der wohl einen großen Einfluss auf die Coaching-Suche spielt. Der 61-Jährige war lange Assistant Coach unter Phil Jackson und hat eine enge Beziehung zu Besitzerin Jeanie Buss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung