Suche...
NBA

NBA-News: Damian Lillard verletzt - Sorgen um Star der Portland Trail Blazers

Von SPOX
Damian Lillard spielt offenbar trotz Rippenverletzung.

Die Portland Trail Blazers liegen nach der 99:110-Niederlage gegen die Golden State Warriors mit 0-3 in den Western Conference Finals zurück. Wie nach der Partie bekannt wurde, spielt Damian Lillard derzeit allerdings mit einer Verletzung.

Laut Shams Charania von The Athletic leidet der Blazers-Star an einer Rippenverletzung, dennoch stand er in Spiel 3 40 Minuten auf dem Parkett. Allerdings blieb Lillard erneut unter seinen Möglichkeiten (19 Punkte, 5/18 FG), die Verletzung liefert dafür eine mögliche Erklärung.

Offenbar hat sich der 28-Jährige die Verletzung in Spiel 2 gegen die Warriors zugezogen, als er in einer Szene Mitte des dritten Viertels um einen Loose-Ball kämpfte. Lillard hechtete gemeinsam mit Kevon Looney nach dem Ball, der Warriors-Big landete allerdings auf ihm.

Offenbar trug Lillard deshalb in Spiel 3 eine Polsterung an den Rippen. Tim MacMahon von ESPN bestätigte die Verletzung, allerdings sei dies laut seiner Quelle keine große Geschichte: "Er hat immer trotz Verletzungen gespielt."

Auch Lillard selbst, der die Verletzung mittlerweile bestätigt hat, wollte die Probleme nicht als Ausrede für seine Schwächephase in den Conference Finals gelten lassen: "Das ist nichts, was mein Spiel beeinflusst. Natürlich spüre ich es, aber das ist auch schon alles."

Der angeschlagene Point Guard wird dementsprechend aller Voraussicht nach auch in Spiel 4 in der Nacht von Montag auf Dienstag (ab 3 Uhr live auf DAZN) mit von der Partie sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung