Suche...
NBA

NBA-News: Boston Celtics GM Danny Ainge erleidet Herzinfarkt

Von SPOX
Danny Ainge ist einer der erfolgreichsten GMs der Liga
© getty

Danny Ainge, ehemaliger Spieler und aktueller General Manager der Boston Celtics, hat am Dienstag einen Herzinfarkt erlitten. Das gab die Franchise via Twitter bekannt.

Demnach soll sich Ainge während des Vorfalls in Milwaukee aufgehalten haben, wo sein Team am selben Abend das zweite Spiel der Eastern Conference Semifinals gegen die Bucks mit 102:123 verlor.

Laut dem Twitter-Beitrag, der bislang die einzige Information über den Gesundheitszustand des 60-Jährigen ist, soll es sich allerdings nur um einen leichten Infarkt gehandelt haben. Medizinische Behandlung war umgehend vorhanden und eine vollständige Erholung ist erwartbar.

Ainge trug von 1981 bis 1989 selber das Trikot der Celtics, ehe er seine Karriere 1995 beendete. Seit 2003 ist er als General Manager tätig und gewann unter anderem 2008 die Meisterschaft. In der NBA gilt er als einer der besten GMs aller Zeiten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung