Suche...
NBA

NBA Playoffs live: Toronto Raptors vs. Milwaukee Bucks, Spiel 3 heute Nacht im Livestream sehen

Von SPOX
In Giannis Antetokounmpo und Kawhi Leonard treffen in den Eastern Conference Finals zwei Schwergewichte aufeinander.

Die Toronto Raptors stehen vor Spiel 3 der Eastern Conference Finals gegen die Milwaukee Bucks bereits gehörig unter Druck. Schaffen die Kanadier den so wichtigen Sieg im ersten Heimspiel der Serie? Hier gibt es alle Informationen zum Spiel und zur Übertragung im Livestream.

Das dritte Duell zwischen den Raptors und Bucks in den Eastern Conference Finals ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 1 Uhr live im kostenlosen LIVESTREAM auf SPOX sowie auf DAZN zu sehen.

NBA Playoffs: Toronto Raptors vs. Milwaukee Bucks im kostenlosen Livestream

Bucks vs. Raptors - wer setzt sich die Krone in der Eastern Conference auf? In Spiel 3 könnte unter Umständen bereits eine Vorentscheidung fallen. Die Bucks führen in der Best-of-Seven-Serie mit 2-0, die Raptors stehen somit vor eigenem Publikum gewaltig unter Druck. Die Partie wird kostenlos auf SPOX übertragen.

NBA Playoffs 2019: Wann und wo kann man Raptors vs. Bucks live sehen?

Tip-Off der Partie, die in der Scotiabank Arena in Toronto vor etwa 19.800 Zuschauern ausgetragen wird, ist in der Nacht von Sonntag auf Montag um 1 Uhr deutscher Zeit. Nachdem bereits in der regulären Saison jeden Sonntag ein NBA-Spiel live und kostenlos auf SPOX gezeigt wurde, setzt sich dies auch in den Playoffs fort - heute sind die Raptors und Bucks an der Reihe!

DatumUhrzeitHeimAuswärtsKommentatorenÜbertragung
20. Mai 20191 UhrToronto RaptorsMilwaukee BucksAlex Schlüter / Alexander VogelSPOX / DAZN

Neben SPOX wird das Duell zwischen den Raptors und Bucks auch auf DAZN gezeigt. Der Sportstreaming-Dienst hat sich die Übertragungsrechte für die kompletten Conference Finals sowie die Finals gesichert. Im Free-TV sind die NBA Playoffs 2019 dagegen nicht zu sehen.

DAZN zeigt neben der NBA auch weitere US-Sportligen wie die NHL, MLB oder NFL. Des Weiteren bietet das "Netflix des Sports" auch Fußball der Spitzenklasse mit unter anderem der Premier League, Champions League oder Europa League. Das Angebot kostet 9,99 Euro pro Monat, wobei der erste Monat kostenlos ist.

NBA Playoffs - Raptors vs. Bucks: Alle Infos zu Spiel 3

Nach einem harten Fight zum Auftakt der Eastern Conference Finals machten die Bucks in Spiel 2 früh Nägel mit Köpfen. Der überragende Giannis Antetokounmpo führte sein Team schließlich mit 30 Punkten und 17 Rebounds zum 125:103-Blowout-Sieg.

Finden die Raptors in Spiel 3 das richtige Mittel gegen den Greek Freak und dessen starken Supporting Cast? Bisher hatten Kawhi Leonard und Co. vor allem mit der Defense der Bucks so ihre Probleme. Während die Klaue teilweise im Alleingang versuchte, sich zu wehren, blieben die Rollenspieler der Kanadier weitestgehend blass.

In Spiel 3 vor eigenem Publikum muss Toronto eine Leistungssteigerung aufs Parkett zaubern, ansonsten droht eine womögliche Vorentscheidung in der Serie. Bisher ist in der Playoff-Historie der NBA noch nie ein Team von einem 0-3-Rückstand in einer Best-of-Seven-Serie zurückgekommen.

Eine detaillierte Vorschau mit den wichtigsten Fakten zu den Eastern Conference Finals zwischen den Raptors und Bucks findet ihr hier.

NBA Playoffs: Bucks vs. Raptors - Die Termine im Überblick

TagDatumUhrzeitSpielTeam 1Team 2Ergebnis
Donnerstag16. Mai2.30 Uhr1MilwaukeeToronto108:100
Samstag18. Mai2.30 Uhr2MilwaukeeToronto125:103
Montag20. Mai1 Uhr3TorontoMilwaukee
Mittwoch22. Mai2.30 Uhr4TorontoMilwaukee
Freitag24. Mai2.30 Uhr5*MilwaukeeToronto
Sonntag26. Mai2.30 Uhr6*TorontoMilwaukee
Dienstag28. Mai2.30 Uhr7*MilwaukeeToronto

NBA: Gewinnt Giannis Antetokounmpo den MVP-Award?

Kurz vor dem Monster-Auftritt von Giannis Antetokounmpo in Spiel 2 gab die NBA die Finalisten für den MVP-Award 2018/19 bekannt. Wenig überraschend hat es auch der Greek Freak unter die drei Anwärter auf die begehrte Trophäe geschafft.

In NBA-Kreisen gilt der 24-Jähirge als Top-Favorit auf die Trophäe. Die weiteren Kandidaten sind James Harden (Houston Rockets) und Paul George (Oklahoma City Thunder). Das Ergebnis der Wahl und damit der endgültige Gewinner des MVP-Rennens wird am 25. Juni bekanntgegeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung