Suche...
NBA

Basketball live sehen: Die WNBA auf DAZN im Livestream verfolgen

Von SPOX
In der WNBA spielen die besten Basketballerinnen der Welt.
© getty

Die WNBA erfreut sich in den USA immer größerer Popularität. Die beste Liga im Frauen-Basketball gibt es nun auch live in Deutschland zu sehen. DAZN hat sich die Rechte an der WNBA gesichert und wird einige Spiele der Regular Season, das All-Star Game und die kompletten Finals übertragen. Mit Marie Gülich spielt auch eine Deutsche in der WNBA.

Die NBA macht traditionell im Sommer Pause, doch das heißt nicht, dass die Sommermonate eine Zeit ohne Basketball sind. Die Women's National Basketball Association (WNBA) öffnete am 24. Mai seine Pforten und begann somit die 23. Saison.

Was ist die WNBA?

Die WNBA ist das Ambivalent zur NBA und ist die beste Basketball-Liga für Frauen, eingeführt wurde sie im Jahr 1996. Derzeit spielen 12 Teams in der WNBA, es werden dabei 34 Saisonspiele plus anschließende Playoffs ausgetragen.

Wo kann ich die WNBA im Livestream verfolgen?

DAZN hat sich für Deutschland, Österreich und die Schweiz die Rechte an der WNBA gesichert. Insgesamt wird der Streaming-Dienst 18 Spiele der Regular Season übertragen. Außerdem wird es das All-Star Game zu sehen geben, mindestens 3 Playoff- sowie 3 Conference Finals-Partien und die kompletten Finals.

Alle Partien wird es mit englischem Orginalton geben, die Finals werden dann in deutscher Sprache kommentiert.

Livestream WNBA: Spiele auf DAZN

DatumUhrzeitHeimAuswärtsÜbertragung
25. Mai21.30 UhrSeattle StormPhoenix MercuryDAZN
1. Juni4 UhrPhoenix MercuryLas Vegas AcesDAZN
8. Juni21.30 UhrMinnesota LynxLos Angeles SparksDAZN
16. Juni2 UhrDallas WingsAtlanta DreamDAZN
23. Juni19 UhrAtlanta DreamWashington MysticsDAZN
29. Juni20 UhrWashington MysticsConnecticut SunDAZN
6. Juli 20 Uhr Connecticut SunMinnesota LynxDAZN
13. Juli2 Uhr Connecticut SunPhoenix MercuryDAZN
18. Juli 2 Uhr Minnesota LynxSeattle StormDAZN
24. Juli 4 Uhr Las Vegas AcesSeattle StormDAZN
2. August 4 Uhr Los Angeles SparksLas Vegas AcesDAZN
9. August 4 Uhr Los Angeles SparksPhoenix MercuryDAZN
15. August 2 Uhr Washington MysticsSeattle StormDAZN
23. August 2 Uhr Minnesota LynxDallas WingsDAZN
28. August 1 Uhr Washington MysticsLos Angeles SparksDAZN
4. September 4 Uhr Phoenix MercurySeattle StormDAZN
7. September 1 Uhr Washington MysticsDallas WingsDAZN
8. September 22 Uhr Los Angeles SparksMinnesota LynxDAZN

WNBA: Spielen auch Deutsche in der besten Basketball-Liga für Frauen?

Im Moment spielt mit Marie Gülich nur eine deutsche Frau in der WNBA. Die 24-Jährige Gülich wurde 2018 an Position 12 im Draft von den Phoenix Mercury ausgewählt, nachdem die Centerspielerin für Oregon State dreimal ins First Team der Pac-12 gewählt wurde. In Phoenix wurde Gülich 24-mal eingesetzt und kam in durchschnittlich 5,0 Minuten auf 1,5 Punkte und 1,0 Rebounds pro Spiel.

Im Zuge des Drafts 2019 wurde Gülich dann für Brianna Turner nach Atlanta zu den Dream getradet. Die Franchise aus Georgia verpasste in der vergangenen Saison nur denkbar knapp den Einzug in die Finals, als man im entscheidenden Spiel 5 den Washington Mystics mit 81:86 unterlag.

Alle zwölf Teams der WNBA

TeamConferenceDabei seit
Atlanta DreamEastern2008
Chicago SkyEastern2006
Connecticut SunEastern1999
Indiana FeverEastern2000
New York LiberyEastern1997
Washington MysticsEastern1998
Dallas WingsWestern1998
Las Vegas AcesWestern1997
Los Angeles SparksWestern1997
Minnesota LynxWestern1999
Phoenix MercuryWestern1997
Seattle StormWestern2000

WNBA: Letzte Meister, MVPs, Finals, Finals-MVPs

JahrMeisterZweiterFinals-MVPMVP
2018Seattle StormWashington MysticsBreanna SteweartBreanna Steweart (Storm)
2017Minnesota LynxLos Angeles SparksSylvia FowlesSylvia Fowles (Lynx)
2016Los Angeles SparksMinnesota LynxCandace ParkerNneka Ogwumike (Sparks)
2015Minnesota LynxIndiana FeverSylvia FowlesElena Delle Donne (Sky)
2014Phoenix MercuryChicago SkyDiana TaurasiMaya Moore (Lynx)
2013Minnesota LynxAtlanta DreamMaya MooreCandace Parker (Sparks)
2012Indiana FeverMinnesota LynxTamika CatchingsTina Charles (Sun)
2011Minnesoty LynxAtlanta DreamSeimone AugustusTamika Catchings (Fever)
2010Seattle StormAtlanta DreamLauren JacksonLauren Jackson (Storm)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung