Suche...
NBA

NBA-News: Doc Rivers verlängert als Head Coach bei den L.A. Clippers

Von SPOX
Doc Rivers bleibt offenbar langfristig den L.A. Clippers als Head Coach erhalten.

Doc Rivers hat nun auch offiziell seine Vertragsverlängerung als Head Coach der L.A. Clippers unterschrieben. Dies hat der 57-Jährige Andrew Greif von der Los Angeles Times verraten.

Bereits im März wurde bekannt, dass Rivers wohl langfristig in der Stadt der Engel als Head Coach der Clippers bleiben wird. Nun scheint der neue Vertrag, über dessen Laufzeit noch nichts bekannt ist, in trockenen Tüchern zu sein.

Nachdem Spekulationen aufkamen, dass zwischen den Los Angeles Lakers und Rivers beidseitiges Interesse an einem Engagement des Meister-Coaches von 2008 beim Stadtrivalen der Clippers bestehe, verwies Doc diese Gerüchte Mitte März ins Reich der Fabeln.

"Ich gehe nirgendwo hin", sagte Rivers damals. "Das kann ich euch ehrlich sagen. Ich werde hierbleiben, bis Steve (Ballmer, Teambesitzer der Clippers, Anm. d. Red.) sagt, dass ich gehen soll."

Die Spekulationen kamen überhaupt erst auf, da Rivers eine Ausstiegsklausel für den kommenden Sommer in seinem Vertrag hatte. Die ist nun hinfällig. Die Clippers beendeten die reguläre Saison mit 48 Siegen und 34 Niederlagen und zwangen die Warriors überraschenderweise bis in Spiel 6 der ersten Runde der Playoffs 2019.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung