Suche...
NBA

NBA-News: Kristaps Porzingis steigt "ohne Einschränkungen" ins Training der Mavericks ein

Von SPOX
Kristaps Porzingis wird am Mittwoch wieder ohne Einschränkungen am Training der Mavs teilnehmen.

Kristaps Porzingis hat angekündigt, dass er am Mittwoch erstmals seit seinem Kreuzbandriss wieder an einer 5-gegen-5-Trainingseinheit teilnehmen wird. Dabei werde es für den Neuzugang der Dallas Mavericks nach eigenen Angaben keine Einschränkungen geben.

"Heute habe ich 3-gegen-3 trainiert. Morgen ist mein ersten 5-gegen-5-Training, das komplette Programm, ohne irgendwelche Einschränkungen", erklärte Porzingis gegenüber TNT während des Mavs-Spiels gegen die Spurs in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.

Der Lette hatte sich im Februar 2018, damals noch im Trikot der New York Knicks, einen Kreuzbandriss zugezogen und fiel seither aus.

Nachdem Dallas kurz vor der Trade Deadline einen Deal für Porzingis eingefädelt hatte, kündigten die Mavs an, dass der 23-Jährige in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Daran scheint sich auch trotz der erfreulichen Ankündigung von Porzinigs, ohne Einschränkungen ins Training zurückzukehren, eher nichts zu ändern.

Porzingis hatte sich vor seiner Verletzung als ein zukünftiger Star der Liga etabliert. In seiner dritten Saison in der Association legte er 2017/18 in 48 Spielen vor seiner Verletzung durchschnittlich 22,7 Punkte und 6,6 Rebounds im Trikot der Knicks auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung