Suche...
NBA

NBA-News: Kevin Durant über die Boston Celtics: "Gehören an die Spitze"

Von SPOX
NBA, Boston Celtics, Golden State Warriors, Kevin Durant, Kyrie Irving

Kevin Durant hat sich positiv zu den Boston Celtics geäußert und traut den Kelten erfolgreiche Playoffs zu. Als Grund führt der Warriors-Star das große Talent und die gesammelten Erfahrungen bis zum Start der Postseason an.

Durant ist sich sicher, dass die Celtics bis zum Beginn der Playoffs ihre Probleme aus dem Weg geräumt haben und ein ernstzunehmender Titelkandidat sind: "Sie gehören ganz an die Spitze. Sie haben ein paar Spiele verloren, aber sie haben Top-Talent im Team und werden das hinbekommen."

Dies sagte KD vor der Begegnung zwischen den Warriors und den Celtics in der kommenden Nacht (ab 4.30 Uhr live auf DAZN). Boston hat fünf der vergangenen sechs Spiele verloren, was Durant auf den fehlenden Rhythmus in der Mannschaft zurückführt.

"Jeder hat wohl gedacht, dass es sofort Klick bei ihnen macht und sie 65 Spiele gewinnen werden, weil sie das Talent haben und in der letzten Saison die Eastern Conference Finals erreicht haben", führte KD weiter aus. "Sie gewöhnen sich aber immer noch aneinander und haben Gordon Hayward und Kyrie zurückbekommen."

Kevin Durant über die Celtics: "Wachsen noch zusammen"

Dabei sei aber laut Durant mehr als ein halbes Jahr nötig, um die entsprechenden Anpassungen vorzunehmen: "Das ist die Natur des Spiels. Sie haben eine Menge junger Spieler, dazu einige Veterans. Sie wachsen noch zusammen, momentan sehen wir also wahrscheinlich noch nicht das fertige Produkt."

Die Boston Celtics sind als Topfavorit in der Eastern Conference in die Saison gestartet, liegen aber aktuell mit einer Bilanz von 38-26 nur auf Platz fünf im Osten. Somit droht in Runde eins ein Matchup mit den Philadelphia 76ers.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung