Suche...
NBA

NBA-News: Jusuf Nurkic verletzt sich schwer - Liga nimmt Anteil nach Horror-Verletzung

Von SPOX
Jusuf Nurkic verletzte sich gegen die Brooklyn Nets schwer am Bein.

Jusuf Nurkic verletzte sich beim 2OT-Sieg der Portland Trail Blazers am Bein und musste mit einer Trage vom Feld gebracht werden. Der bosnische Center fiel beim Kampf um einen Rebound folgenschwer und zog sich einen Beinbruch zu. Die komplette NBA reagierte geschockt auf die Verletzung.

Die Verletzung ereignete sich in der zweiten Verlängerung, als Nurkic einen Offensiv-Rebound gegen die Brooklyn Nets holen wollte. Der Center fiel unglücklich auf sein linkes Bein und blieb für Minuten mit schmerzverzehrtem Gesicht am Boden liegen. Im Moda Center wurde es mucksmäuschenstill, die Zuschauer waren geschockt.

Der Center musste vom Feld getragen werden und wurde anschließend umgehend in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Blazers gaben auch bereits eine Diagnose bekannt, es handelt sich um einen komplizierten Bruch des Beins, womit Nurkic den Rest der Saison ausfällt. Wann der Bosnier wieder trainieren kann, ist noch völlig unklar.

Team-Kollege Enes Kanter zeigte sich geschockt. "Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Es ist hart, wenn sich jemand so verletzt, wie in seinem Fall. Ich gehe jetzt heim und werde für ihn beten. Es gibt Dinge, die wichtiger sind als Basketball. Wir haben heute die Playoffs gesichert, aber das können wir nicht feiern. Er ist Teil unserer Familie."

Lillard: Nurkic-Verletzung wie damals bei Paul George

Ähnlich äußerte sich auch Franchisespieler Damian Lillard, der mit 31 Punkten und 12 Assists nach Nurkic (32) der beste Blazers-Spieler an diesem Abend war. "Mir ist richtig übel geworden", gab Lillard an, der auch 2014 beim Team USA dabei war, als sich Paul George einen Beinbruch zuzog. "Es sah genauso aus wie damals, was PG passiert ist. So etwas wünschst du niemanden."

Auch der Rest der NBA nahm Anteil am Schicksal von Nurkic und verbreitete vor allem über die sozialen Kanäle ihr Beileid. Gleiches galt für die Brooklyn Nets, die diesen Sieg im Rennen um die Playoffs dringend gebraucht hätten. Das geriet aber aufgrund der Ereignisse um Nurkic komplett in den Hintergrund. "Man kann für ihn nur hoffen, dass es nichts langfristiges ist", sagte Nets-Coach Kenny Atkinson nach dem Spiel.

Die Statistiken von Jusuf Nurkic in dieser Saison

SpieleMINPTSFG%REBASTSTLBLK
7227,415,650,810,43,21,01,4

Nurkic verletzt: Nächster Rückschlag für Portland

Für Portland ist es ein weiterer Rückschlag, nachdem sich auch C.J. McCollum vor einigen Wochen mit einer Knieverletzung abmeldete. Der Shooting Guard sollte aber immerhin zu den Playoffs wieder einsatzbereit sein. Für Nurkic wird nun wohl der erst im Februar verpflichtete Kanter in die Starting Five rücken. Weitere Alternativen sind Sophomore Zach Collins oder auch Myers Leonard.

Bis zu seiner Verletzung spielte Nurkic die beste Saison seiner Karriere. Der 24-Jährige legte in 72 Spielen 15,6 Punkte und 10,4 Rebounds im Schnitt auf. Unter anderem gelang dem Bosnier gegen Sacramento auch ein extrem seltenes 5x5-Spiel, in dem er mindestens je 5 Punkte, Rebounds, Assists, Steals und Blocks verbuchen konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung