Suche...
NBA

NBA-News: Dallas Mavericks mit Interesse an Kemba Walker?

Von SPOX
Die Dallas Mavericks haben offenbar großes Interesse an Kemba Walker.

Im Sommer wird Kemba Walker Unrestricted Free Agent, die Charlotte Hornets möchten ihren Franchise-Star langfristig halten. Allerdings sind offenbar auch die Dallas Mavericks an dem Point Guard interessiert.

Laut einem Bericht von Rick Bonnell vom Charlotte Observer stellen die Mavs den größten Konkurrenten für die Hornets im Buhlen um die Diensten von Walker dar.

Demnach sei der 28-Jährige das Top-Ziel der Mavericks, wenn die Free Agency am 1. Juli 2019 beginnt. Dabei bezieht sich Bonnell auf zwei anonyme Quellen aus dem Umfeld der Franchise.

Dallas wird im kommenden Sommer etwa 52 Millionen Dollar Cap Space haben und könnte Walker somit einen Maximalvertrag über circa 140 Mio. Dollar für vier Jahre auf den Tisch legen.

Die Hornets könnten ihrem dreimaligen All-Star etwas mehr bieten (etwa 190 Mio. Dollar für fünf Jahre oder bis zu 221 Mio. Dollar, sollte Walker ein All-NBA-Team erreichen), außerdem hat sich Walker in der Vergangenheit immer wieder dahingehend geäußert, dass er sich eine langfristige Zukunft in Charlotte vorstellen kann.

Kemba Walker legt 2018/19 Career-High auf

Da es die Hornets in der Vergangenheit jedoch nicht geschafft haben, ein Top-Team um den Point Guard aufzubauen, scheint ein Abgang Walkers nicht unmöglich. Dallas könnte mit Walker, Luka Doncic und Kristaps Porzingis ein schlagkräftiges Trio zusammenstellen.

Der 9. Pick des Draft 2011 legt in seiner achten Saison in der Association durchschnittlich 24,9 Punkte (Career-High), 5,8 Assists sowie 4,2 Rebounds auf. Neben den Mavs und Hornets führt Bonnell auch die Knicks, Lakers und Pacers als mögliche Interessenten für Walker an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung