Suche...
NBA

NBA kehrt nach Japan zurück: Raptors und Rockets spielen in Saitama

Von SPOX/SID
Die NBA kehrt in der Vorbereitung auf die Saison 2019/20 nach Japan zurück.

Die NBA kehrt nach Japan zurück. Die Toronto Raptors und die Houston Rockets werden am 8. und 10. Oktober zu zwei Vorbereitungsspielen in Saitama gegeneinander antreten. Das gab die Liga bekannt.

Von 1990 bis 2003 hatte die Association insgesamt zwölf reguläre Saisonspiele in Japan veranstaltet. Das bislang letzte Duell im Olympia-Gastgeberland von 2020 war im November 2003 zwischen den Seattle SuperSonics und den Los Angeles Clippers ausgetragen worden - auch damals wurde in Saitama gespielt.

1990 hatte die NBA als erste große US-Sportliga eine Hauptrundenpartie außerhalb von Nordamerika spielen lassen. Die Phoenix Suns trafen in Tokio auf Utah Jazz.

Im vergangenen Jahr waren auch die Dallas Mavericks auf Reisen. Im Rahmen der Preseason spielten Dirk Nowitzki und Co. in China gegen die Philadelphia 76ers. Auch das London Game oder das Mexico City Game sind seit Jahren feste Bestandteile des NBA-Spielplans.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung