Suche...

NBA - Ranking: Die Spieler mit den meisten Blocks pro 36 Minuten

 
Bester Shotblocker der Liga? Da will Mitchell Robinson spätestens nach seinem Rookie-Rekord gegen Utah ein Wörtchen mitreden. Rechnet man seine Einsatzzeit auf 36 Minuten hoch, landet er sogar in der All-Time-Liste weit vorne. SPOX zeigt die Übersicht.
© getty
Bester Shotblocker der Liga? Da will Mitchell Robinson spätestens nach seinem Rookie-Rekord gegen Utah ein Wörtchen mitreden. Rechnet man seine Einsatzzeit auf 36 Minuten hoch, landet er sogar in der All-Time-Liste weit vorne. SPOX zeigt die Übersicht.
Unter die Top 30 des Rankings schafft es neben Robinson auch ein weiterer Rookie: Mo Bamba (Magic). Vor seiner Verletzung hat er genau 3 Blocks per 36 aufgelegt (Platz 28) - faktisch kam er aber nur 16,3 Minuten pro Partie zum Einsatz.
© getty
Unter die Top 30 des Rankings schafft es neben Robinson auch ein weiterer Rookie: Mo Bamba (Magic). Vor seiner Verletzung hat er genau 3 Blocks per 36 aufgelegt (Platz 28) - faktisch kam er aber nur 16,3 Minuten pro Partie zum Einsatz.
Den 24. Rang teilen sich unter anderem zwei Legenden der NBA: David Robinson (San Antonio Spurs) …
© getty
Den 24. Rang teilen sich unter anderem zwei Legenden der NBA: David Robinson (San Antonio Spurs) …
… und Hakeem Olajuwon (Rockets, Raptors) kamen in ihrer Karriere auf 3,1 Blocks pro 36 Minuten. Dies gelang auch Stojko Vrankovic (Celtics, Timberwolves, Clippers) und Hamed Haddadi (Grizzlies, Suns).
© getty
… und Hakeem Olajuwon (Rockets, Raptors) kamen in ihrer Karriere auf 3,1 Blocks pro 36 Minuten. Dies gelang auch Stojko Vrankovic (Celtics, Timberwolves, Clippers) und Hamed Haddadi (Grizzlies, Suns).
Auch auf dem geteilten Platz 18 sind einige prominente Namen zu finden. Unter den sechs Spielern mit 3,2 Blocks pro 36 Minuten befinden sich unter anderem JaVale McGee (Wizards, Nuggets, Sixers, Mavericks, Warriors, Lakers), …
© getty
Auch auf dem geteilten Platz 18 sind einige prominente Namen zu finden. Unter den sechs Spielern mit 3,2 Blocks pro 36 Minuten befinden sich unter anderem JaVale McGee (Wizards, Nuggets, Sixers, Mavericks, Warriors, Lakers), …
… Hassan Whiteside (Kings, Heat) …
© getty
… Hassan Whiteside (Kings, Heat) …
… und Dikembe Mutombo (Nuggets, Hawks, Sixers, Nets, Knicks, Rockets).
© getty
… und Dikembe Mutombo (Nuggets, Hawks, Sixers, Nets, Knicks, Rockets).
Larry Sanders (Bucks, Cavaliers, im Bild) schafft es ebenso wie Harvey Catchings, Adonal Foyle, Roy Rogers und …
© getty
Larry Sanders (Bucks, Cavaliers, im Bild) schafft es ebenso wie Harvey Catchings, Adonal Foyle, Roy Rogers und …
… Alonzo Mourning (Hornets, Heat, Nets) mit 3,3 Blocks pro 36 Minuten auf den geteilten 13. Platz. Kommen wir nun aber zur Top 12.
© getty
… Alonzo Mourning (Hornets, Heat, Nets) mit 3,3 Blocks pro 36 Minuten auf den geteilten 13. Platz. Kommen wir nun aber zur Top 12.
Platz 12: Theo Ratliff (insgesamt neun Teams, unter anderem Sixers, Pistons, Trail Blazers und Hawks) mit 3,5 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 12: Theo Ratliff (insgesamt neun Teams, unter anderem Sixers, Pistons, Trail Blazers und Hawks) mit 3,5 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 10: Elmore Smith (Buffalo Braves, Lakers, Bucks, Cavaliers) mit 3,6 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 10: Elmore Smith (Buffalo Braves, Lakers, Bucks, Cavaliers) mit 3,6 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 10: Keith Closs (Clippers) mit 3,6 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 10: Keith Closs (Clippers) mit 3,6 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 8: Tree Rollins (Hawks, Cavaliers, Pistons, Rockets, Magic) mit 3,8 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 8: Tree Rollins (Hawks, Cavaliers, Pistons, Rockets, Magic) mit 3,8 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 8: Jawann Oldham (insgesamt acht Teams, unter anderem Bulls, Kings, Knicks) mit 3,8 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 8: Jawann Oldham (insgesamt acht Teams, unter anderem Bulls, Kings, Knicks) mit 3,8 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 7: Shawn Bradley (Sixers, Nets, Mavericks) mit 3,9 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 7: Shawn Bradley (Sixers, Nets, Mavericks) mit 3,9 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 5: George Johnson (Warriors, Buffalo Braves, Nets, Spurs, Hawks, SuperSonics) mit 4,2 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 5: George Johnson (Warriors, Buffalo Braves, Nets, Spurs, Hawks, SuperSonics) mit 4,2 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 5: Jim McIlvaine (Bullets, SuperSonics, Nets) mit 4,2 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 5: Jim McIlvaine (Bullets, SuperSonics, Nets) mit 4,2 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 4: Mark Eaton (Utah Jazz) mit 4,4 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 4: Mark Eaton (Utah Jazz) mit 4,4 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 3: Mitchell Robinson (New York Knicks) mit 4,6 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 3: Mitchell Robinson (New York Knicks) mit 4,6 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 2: Chuck Nevitt (Rockets, Lakers, Pistons, Bulls, Spurs) mit 4,8 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 2: Chuck Nevitt (Rockets, Lakers, Pistons, Bulls, Spurs) mit 4,8 Blocks pro 36 Minuten.
Platz 1: Manute Bol (Bullets, Warriors, Sixers, Heat) mit 6,4 Blocks pro 36 Minuten.
© getty
Platz 1: Manute Bol (Bullets, Warriors, Sixers, Heat) mit 6,4 Blocks pro 36 Minuten.
1 / 1
Werbung
Werbung