Suche...
NBA

NBA Trade: Milwaukee Bucks schnappen sich Nikola Mirotic für vier Picks

Von SPOX
Nikola Mirotic spielt nun für die Milwaukee Bucks.

Die Milwaukee Bucks haben sich kurz vor der Trade Deadline noch einmal vestärkt und sich die Dienste von Nikola Mirotic gesichert. Im Gegenzug bekommen die New Orleans Pelicans gleich vier Zweitrundenpicks sowie Stanley Johnson und Jason Smith.

Möglich wird der Trade aber erst durch die Detroit Pistons, die ebenfalls am Deal beteiligt sind, wenn auch verspätet. Vor wenigen Tagen hatten sich die Bucks und die Pistons auf einen Trade von Johnson und Thon Maker verständigt, dieser wurde aber nie offiziell. Da Johnson nicht mit einem anderen Spieler weitergegeben werden kann, wurde so ein Drei-Team-Trade daraus.

Die Pelicans werden für Mirotic mit gleich vier Zweitrundenpick entschädigt. Dabei handelt es sich um zwei Zweirundenpicks aus Washington (2020, 2021), den 2019er Zweitrundenpick der Denver Nuggets und dem Zweitrundenpick 2020 der Bucks.

Mirotic-Trade: Bucks bleiben unter der Luxussteuergrenze

Mirotic liefert den Bucks nun noch mehr Variabilität, vor allem das Shooting des Spaniers wird Milwaukee gut zu Gesicht stehen. In 32 Spielen legte der Power Forward 16,7 Punkte und 8,3 Rebounds pro Partie auf und traf dabei knapp 37 Prozent von hinter der Dreierlinie.

Es ist wahrscheinlich, dass Mirotic aber nicht in die Starting Five integriert wird, sondern eher von der Bank kommen wird. Mirotic kassiert in dieser Spielzeit noch 12,5 Millionen Dollar und wird im Sommer Free Agent, wobei die Bucks dennoch hauchzart unter der Luxussteuergrenze geblieben sind.

Die Pelicans erhalten in Stanley Johnson einen Flügelspieler, der als achter Pick im Draft 2015 die Erwartungen in Detroit nie wirklich erfüllen konnte. In dieser Saison legte der Wing lediglich 7,5 Punkte bei Wurfquoten von schwachen 38 Prozent auf. Im Sommer wird Johnson Restricted Free Agent. Unrestricted wird dagegen Jason Smith, der diese Saison noch 5,45 Millionen Dollar kassiert und die Spielzeit in Washington begann. Der Center dürfte in den Planungen der Pelicans keine Rolle spielen.

Der Mirotic-Trade im Detail

Bucks bekommenPelicans bekommenPistons bekommen
Nikola MiroticStanley JohnsonThon Maker
Jason Smith
4 Zweitrundenpicks
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung