Suche...
NBA

NBA-News: Hall of Fame verkündet die 13 Finalisten für die Class of 2019

Von SPOX
Chris Webber und Ben Wallace befinden sich unter den finalen Kandidaten.

Die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame gab am Freitag ihre dreizehn Finalisten für die Wahl zur Class of 2019 bekannt. Unter den Kandidaten befinden sich zehn ehemalige Spieler/innen, vier Coaches und ein Referee.

Acht der Finalisten wurden von dem North American Committee und die drei Weiteren von dem Women's Committee bestimmt. Die diesjährige Liste beinhaltet unter anderem vier Spieler, die zum allerersten Mal nominiert werden. Die restlichen Kandidaten standen in den Jahren zuvor bereits mindestens einmal zur Wahl.

National Collegiate Player of the Year Marques Johnson, siebenfacher NBA All-Star Jack Sikma, vierfacher NBA Defensive Player of the Year Ben Wallace und fünffacher NBA All-Star Paul Westphal haben diesmal die Ehre.

Zu den weiteren Finalisten zählen:

  • Leta Andrews: erfolgreichste High-School-Trainerin aller Zeiten
  • Hugh Evans: 28 Jahre in der NBA als Referee aktiv
  • Bill Fitch: zweifacher NBA Coach of the Year
  • Bobby Jones: achtmal im NBA All-Defensive First Team
  • Sidney Moncrief: fünffacher NBA All-Star
  • Barbara Stevens: fünffache Division II National Coach of the Year
  • Eddie Sutton: vierfacher National Coach of the Year
  • Teresa Weatherspoon: fünffache WNBA All-Star
  • Chris Webber: fünffacher NBA All-Star

"Die Ernennung zum Finalisten für die Basketball Hall of Fame ist eine unglaubliche Ehre und wir sich stolz darauf, die herausragenden Männer und Frauen hervorzuheben, die das Spiel beeinflusst haben", sagte Jerry Colangelo, Vorsitzender der Naismith Memorial Basketball Hall of Fame. "Wir gratulieren unseren Finalisten und freuen uns darauf, die Class of 2019 bei den NCAA Final Four in Minneapolis in diesem Frühjahr bekanntzugeben."

Neue Regelungen für Hall of Fame-Kandidaten

Seit dem vergangenen Jahr muss ein potentieller Kandidat für die Hall of Fame nur noch drei Saisons im Ruhestand sein, um als Finalist aufgestellt werden zu können. Für Coaches gilt zudem die Regel, dass sie mindestens 25 Jahre lang gecoacht haben müssen sowie mindestens 60 Jahre alt sind. Letztere Veränderung tritt jedoch erst für die Class of 2020 in Kraft.

Ein Finalist benötigt 18 der möglichen 24 Stimmen, um in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen zu werden. Die Aufnahmezeremonie für die Class of 2019 findet vom 5. bis 7. September 2019 in Springfield, Massachusetts, dem Geburtsort des Basketball, statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung