Suche...
NBA

NBA - Dirk Nowitzki über Karriereende: "Habe nicht gesagt, dass ich aufhöre"

Von SPOX
Dirk Nowitzki wurde im vergangenen Sommer 40 Jahre alt.

Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks spielt im Moment mit 40 Jahren seine 21. NBA-Saison. Es wirkt wie seine Abschieds-Saison, doch die Mavs-Legende will auch eine 22. Spielzeit derzeit nicht ausschließen.

Dennoch wird der Deutsche im Moment in jeder Arena gefeiert, es fühlt sich wie eine Abschiedstour für den Champion von 2011 an. "Es ist alles überwältigend, auch wenn ich noch nicht gesagt habe, dass nach der Saison Schluss ist", sagte Nowitzki in der Medienrunde beim All-Star Game über die Reaktionen der Fans ihm gegenüber.

"Ich werde noch ein wenig abwarten und schauen, wie die kommenden Wochen so laufen. Mal sehen, wie mein Körper reagiert, ob ich Spaß habe und noch Verbesserungen sehe." Der Deutsche lässt sich also scheinbar noch ein Hintertürchen offen. Nowitzki ist in diesem Jahr auch noch einmal beim All-Star Game dabei, weil Commissioner Adam Silver den Deutschen zusammen mit Dwyane Wade als "special addition" einlud.

Mavs-Owner Mark Cuban hatte zuletzt dagegen spekuliert, dass Nowitzki nach der Spielzeit tatsächlich aufhören würde, ruderte dann aber zurück. "Dirk hat mich da korrigiert, also will ich mich da nicht einmischen. Dirk kann für sich selbst sprechen."

Nowitzki spielt nun seine 21. Saison für die Dallas Mavericks, fehlte aber zu Beginn der Saison wegen einer Verletzung. Seit Mitte Dezember ist die Franchise-Legende aber wieder mit dabei und hat seither 4,7 Punkte im Schnitt bei einer Quote von 35,5 Prozent aus dem Feld erzielt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung