Suche...
NBA

NBA-News: Bleibt Klay Thompson bei den Golden State Warriors?

Von Philipp Jakob
Klay Thompson von den Golden State Warriors wird im kommende Sommer Free Agent.

Die Golden State Warriors sind gewillt, ihren Championship-Kern langfristig zusammenzuhalten, auch wenn dafür große finanzielle Anstrengungen von Nöten wären. Das hat Besitzer Joe Lacob kürzlich klar gemacht und auch Klay Thompson kann sich offenbar vorstellen, langfristig bei den Dubs zu bleiben.

"Wir können machen, was wir wollen", sagte Lacob Anfang Februar gegenüber Tim Kawakami von The Athletic zur finanziellen Situation bei den Warriors, bei denen im kommenden Sommer unter anderem Kevin Durant und Thompson Free Agents werden.

Eine Vertragsverlängerung mit beiden Superstars würde den Salary Cap deutlich sprengen, wodurch die Warriors enorme Summen an Luxussteuern zahlen müssten. Für Lacob sei dies jedoch kein Problem. "Wir haben die Mittel, um unseren Spielern das zu zahlen, was sie verdienen. Und das werden wir tun."

Bei Thompson scheint diese Ankündigung auf offene Ohren gestoßen zu sein. Angesprochen auf die Worte Lacobs machte der 29-Jährige gegenüber Mark Medina von The Mercury News den Warriors-Fans Hoffnung auf eine Verlängerung.

Thompson zur Zukunft der Dubs: "Hoffentlich ein Teil davon"

"Das ist schön zu hören", sagte Thompson. "Ich weiß, dass Joe sehr wetteifernd ist. Er will gewinnen, mehr als alles andere. Und er wird das beste Team zusammenstellen, um das zu erreichen. Hoffentlich werde ich ein Teil davon sein."

Der Scharfschütze wird im Sommer 2019 mit großer Wahrscheinlichkeit einen Maximalvertrag unterschreiben. Neben den Warriors werden auch die Los Angeles Lakers um LeBron James als Interessenten für Thompson gehandelt. Der Splash Brother ist in L.A. aufgewachsen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung