Suche...

NBA: Die Emojis der Stars für das All-Star Game

 
Die NBA hat alle offiziellen Emojis für die All-Stars bekanntgegeben. Auch Dirk Nowitzki wird mit seinem berühmten Flamingo geehrt. SPOX zeigt alle 24 Emojis.
© SPOX/getty
Die NBA hat alle offiziellen Emojis für die All-Stars bekanntgegeben. Auch Dirk Nowitzki wird mit seinem berühmten Flamingo geehrt. SPOX zeigt alle 24 Emojis.
Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks): Ein Lorbeerkranz ziert das Emoji des Greek Freak - natürlich auch in Anlehnung an seine Heimat.
© getty
Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks): Ein Lorbeerkranz ziert das Emoji des Greek Freak - natürlich auch in Anlehnung an seine Heimat.
Stephen Curry (Golden State Warriors: Eine Chefkoch-Mütze mit den Farben der Warriors hat der zweifache MVP bekommen.
© getty
Stephen Curry (Golden State Warriors: Eine Chefkoch-Mütze mit den Farben der Warriors hat der zweifache MVP bekommen.
Joel Embiid (Philadelphia 76ers): Auch beim Sixers-Center ist die Erklärung leicht. Die 21 ist die Rückennummer, sie ist auf der Liberty Bell von Philadelphia verewigt.
© getty
Joel Embiid (Philadelphia 76ers): Auch beim Sixers-Center ist die Erklärung leicht. Die 21 ist die Rückennummer, sie ist auf der Liberty Bell von Philadelphia verewigt.
Paul George (Oklahoma City Thunder): PG-13 ist in den USA die Jugend-Freigabe bei Filmen, da darf die Filmrolle natürlich nicht fehlen.
© getty
Paul George (Oklahoma City Thunder): PG-13 ist in den USA die Jugend-Freigabe bei Filmen, da darf die Filmrolle natürlich nicht fehlen.
Kemba Walker (Charlotte Hornets): Als Lokalmatador hat Kemba logischerweise das Standort-Symbol bekommen. Nicht wirklich kreativ, aber mit den Hornets-Farben sieht das schick aus.
© getty
Kemba Walker (Charlotte Hornets): Als Lokalmatador hat Kemba logischerweise das Standort-Symbol bekommen. Nicht wirklich kreativ, aber mit den Hornets-Farben sieht das schick aus.
Blake Griffin (Detroit Pistons): Auch wenn Griffin nicht mehr der High Flyer vergangener Tage ist, seine Silhouette von früher macht noch immer etwas her.
© getty
Blake Griffin (Detroit Pistons): Auch wenn Griffin nicht mehr der High Flyer vergangener Tage ist, seine Silhouette von früher macht noch immer etwas her.
Nikola Jokic (Denver Nuggets): Auch das sollte klar sein. Der Joker bekommt die passende Mütze.
© getty
Nikola Jokic (Denver Nuggets): Auch das sollte klar sein. Der Joker bekommt die passende Mütze.
Kyle Lowry (Toronto Raptors): Gold und weiß? Ja, das sind die Farben der City Edition Jerseys der Raptors. Dazu gibt’s das Ahornblatt, na ja.
© getty
Kyle Lowry (Toronto Raptors): Gold und weiß? Ja, das sind die Farben der City Edition Jerseys der Raptors. Dazu gibt’s das Ahornblatt, na ja.
Khris Middleton (Milwaukee Bucks): Auch bei Middleton fehlten ein wenig die Ideen. Ein Hirschgeweih und die Rückennummer sind es beim Forward.
© getty
Khris Middleton (Milwaukee Bucks): Auch bei Middleton fehlten ein wenig die Ideen. Ein Hirschgeweih und die Rückennummer sind es beim Forward.
Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks): Wohl kein Wurf war seit der Jahrtausendwende so ikonisch wie der Flamingo. Das Emoji passt wie die Faust aufs Auge.
© getty
Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks): Wohl kein Wurf war seit der Jahrtausendwende so ikonisch wie der Flamingo. Das Emoji passt wie die Faust aufs Auge.
D’Angelo Russell (Brooklyn Nets): Das Ladesymbol repräsentiert Russells Spitznamen D-Lo.
© getty
D’Angelo Russell (Brooklyn Nets): Das Ladesymbol repräsentiert Russells Spitznamen D-Lo.
Nikola Vucevic (Orlando Magic): Schlicht geht es bei Vucevic weiter. Wer hätte eine bessere Idee für den Center? Wir haben keine.
© getty
Nikola Vucevic (Orlando Magic): Schlicht geht es bei Vucevic weiter. Wer hätte eine bessere Idee für den Center? Wir haben keine.
Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder): Stil-Ikone Westbrook trägt hin und wieder Fliege, die Outfits erinnern dabei oft an Steve Urcle.
© getty
Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder): Stil-Ikone Westbrook trägt hin und wieder Fliege, die Outfits erinnern dabei oft an Steve Urcle.
LeBron James (Los Angeles Lakers): Mancher mag meinen, dass alles um LeBron ein Zirkus ist. Für seine Ankunft in L.A. gibt es einen Hollywood-Stern.
© getty
LeBron James (Los Angeles Lakers): Mancher mag meinen, dass alles um LeBron ein Zirkus ist. Für seine Ankunft in L.A. gibt es einen Hollywood-Stern.
Kevin Durant (Golden State Warriors): Öh, ist das ein Fadenkreuz oder ein Basketball? Wir wissen es nicht.
© getty
Kevin Durant (Golden State Warriors): Öh, ist das ein Fadenkreuz oder ein Basketball? Wir wissen es nicht.
James Harden (Houston Rockets): Logisch, eine Rakete und die 13. Kann man so machen.
© getty
James Harden (Houston Rockets): Logisch, eine Rakete und die 13. Kann man so machen.
Kyrie Irving (Boston Celtics): Das hingegen ist lässig. Das Celtics-Kleeblatt aus dem Uncle Drew schaut.
© getty
Kyrie Irving (Boston Celtics): Das hingegen ist lässig. Das Celtics-Kleeblatt aus dem Uncle Drew schaut.
Kawhi Leonard (Toronto Raptors): Ein rotes K! Wäre nicht ein Roboter die bessere Wahl gewesen?
© getty
Kawhi Leonard (Toronto Raptors): Ein rotes K! Wäre nicht ein Roboter die bessere Wahl gewesen?
LaMarcus Aldridge (San Antonio Spurs): LMA als Repräsentant des Lone States? Wir interpretieren das zumindest mal so.
© getty
LaMarcus Aldridge (San Antonio Spurs): LMA als Repräsentant des Lone States? Wir interpretieren das zumindest mal so.
Bradley Beal (Washington Wizards): Big Panda nennt man Beal in Washington, weil er angeblich so viel isst. Das Emoji kann auf jeden Fall was.
© getty
Bradley Beal (Washington Wizards): Big Panda nennt man Beal in Washington, weil er angeblich so viel isst. Das Emoji kann auf jeden Fall was.
Anthony Davis (New Orleans Pelicans): MONOBRAUE! Mehr gibt es nicht zu sagen.
© getty
Anthony Davis (New Orleans Pelicans): MONOBRAUE! Mehr gibt es nicht zu sagen.
Damian Lillard (Portland Trail Blazers): Ein Mic für Dame D.O.L.L.A. - das passt.
© getty
Damian Lillard (Portland Trail Blazers): Ein Mic für Dame D.O.L.L.A. - das passt.
Ben Simmons (Philadelphia 76ers): Ein wenig einfallslos wird es dagegen wieder bei Simmons. Hier ist eher keine Erklärung nötig.
© getty
Ben Simmons (Philadelphia 76ers): Ein wenig einfallslos wird es dagegen wieder bei Simmons. Hier ist eher keine Erklärung nötig.
Klay Thompson (Golden State Warriors): Das Warriors-Logo gepaart mit den Wassertropfen des Splashs? Richtig cool!
© getty
Klay Thompson (Golden State Warriors): Das Warriors-Logo gepaart mit den Wassertropfen des Splashs? Richtig cool!
Karl-Anthony Towns (Minnesota Timberwolves): Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Richtig gefährlich sieht er leider nicht aus.
© getty
Karl-Anthony Towns (Minnesota Timberwolves): Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Richtig gefährlich sieht er leider nicht aus.
Dwyane Wade (Miami Heat): Mit Miami Vice und dem Feuer der Heat kann man einfach nicht viel falsch machen.
© getty
Dwyane Wade (Miami Heat): Mit Miami Vice und dem Feuer der Heat kann man einfach nicht viel falsch machen.
1 / 1
Werbung
Werbung