Suche...

NBA - Alle Trades der Deadline: Die Liga dreht komplett durch!

 
Was war das für eine Deadline! In einer Woche wurden knapp 60 Spieler getradet - darunter auch Schwergewichter wie Marc Gasol, Kristaps Porzingis oder Tobias Harris. SPOX zeigt noch einmal alle wichtigen Trades.
© getty
Was war das für eine Deadline! In einer Woche wurden knapp 60 Spieler getradet - darunter auch Schwergewichter wie Marc Gasol, Kristaps Porzingis oder Tobias Harris. SPOX zeigt noch einmal alle wichtigen Trades.
Es begann alles so harmlos. Die Philadelphia 76ers sicherten sich James Ennis von den Rockets. Houston kann im Gegenzug im Jahr 2021 die Zweitrundenpicks tauschen.
© getty
Es begann alles so harmlos. Die Philadelphia 76ers sicherten sich James Ennis von den Rockets. Houston kann im Gegenzug im Jahr 2021 die Zweitrundenpicks tauschen.
Es folgte der erste Knüller. Die Bucks sicherten sich Nikola Mirotic von den Pelicans.
© getty
Es folgte der erste Knüller. Die Bucks sicherten sich Nikola Mirotic von den Pelicans.
Diese erhielten Stanley Johnson und Jason Smith sowie gleich vier Zweitrundenpicks! Auch Detroit war involviert und bekam Thon Maker von den Bucks.
© getty
Diese erhielten Stanley Johnson und Jason Smith sowie gleich vier Zweitrundenpicks! Auch Detroit war involviert und bekam Thon Maker von den Bucks.
Die Reise von Nik Stauskas und Wade Baldwin ging derweil weiter. Von Portland über Cleveland und Houston landeteten beide in Indiana. Die Pacers bekamen einen Zweitrundenpick.
© getty
Die Reise von Nik Stauskas und Wade Baldwin ging derweil weiter. Von Portland über Cleveland und Houston landeteten beide in Indiana. Die Pacers bekamen einen Zweitrundenpick.
Ausmisten in Memphis. Garrett Temple und JaMychal Green wurden zu den L.A. Clippers geschickt.
© getty
Ausmisten in Memphis. Garrett Temple und JaMychal Green wurden zu den L.A. Clippers geschickt.
Im Gegenzug erhielt Memphis Shooting Guard Avery Bradley.
© getty
Im Gegenzug erhielt Memphis Shooting Guard Avery Bradley.
Der Blockbuster. Marc Gasol wird in Zukunft das Trikot der Toronto Raptors tragen.
© getty
Der Blockbuster. Marc Gasol wird in Zukunft das Trikot der Toronto Raptors tragen.
Dafür gaben die Kanadier Jonas Valanciunas, Delon Wright, C.J. Miles sowie einen Zweitrundenpick ab.
© getty
Dafür gaben die Kanadier Jonas Valanciunas, Delon Wright, C.J. Miles sowie einen Zweitrundenpick ab.
Historischer L.A.-Trade! Erstmals seit 1983 dealten Lakers und Clippers miteinander. Die Lakers schnappten sich Stretch Big Mike Muscala …
© getty
Historischer L.A.-Trade! Erstmals seit 1983 dealten Lakers und Clippers miteinander. Die Lakers schnappten sich Stretch Big Mike Muscala …
… und gaben im Gegenzug Michael Beasley und Ivica Zubac ab.
© getty
… und gaben im Gegenzug Michael Beasley und Ivica Zubac ab.
Einen einfachen Tausch gab es zwischen Portland und Sacramento. Die Kings trennten sich von Skal Labissiere und bekamen Caleb Swanigan.
© getty
Einen einfachen Tausch gab es zwischen Portland und Sacramento. Die Kings trennten sich von Skal Labissiere und bekamen Caleb Swanigan.
Und noch ein kleiner Deal: Shlevin Mack spielt nun in Atlanta und Tyler Dorsey für die Memphis Grizzlies.
© getty
Und noch ein kleiner Deal: Shlevin Mack spielt nun in Atlanta und Tyler Dorsey für die Memphis Grizzlies.
Ein Hammer ist dagegen, dass sich die Philadelphia 76ers tatsächlich von Markelle Fultz getrennt haben.
© getty
Ein Hammer ist dagegen, dass sich die Philadelphia 76ers tatsächlich von Markelle Fultz getrennt haben.
Dafür bekommen die Sixers Jonathon Simmons, einen Erstrundenpick 2020 (OKC) und einen Zweitrundenpick der Cavs.
© getty
Dafür bekommen die Sixers Jonathon Simmons, einen Erstrundenpick 2020 (OKC) und einen Zweitrundenpick der Cavs.
Die Celtics machten einen Rosterspot frei und schickten Jabari Bird nach Atlanta gegen Cash.
© getty
Die Celtics machten einen Rosterspot frei und schickten Jabari Bird nach Atlanta gegen Cash.
Auch Toronto machte noch einen ähnlichen Move. Greg Monroe und ein Zweitrundenpick wandern zu den Brooklyn Nets.
© getty
Auch Toronto machte noch einen ähnlichen Move. Greg Monroe und ein Zweitrundenpick wandern zu den Brooklyn Nets.
Ziemlich genau eine Woche vor der Deadline sorgten die Mavericks für den ersten Blockbuster: Dallas sicherte sich in einem Trade mit den Knicks die Dienste von Kristaps Porzingis, Tim Hardaway Jr., Courtney Lee und Trey Burke.
© getty
Ziemlich genau eine Woche vor der Deadline sorgten die Mavericks für den ersten Blockbuster: Dallas sicherte sich in einem Trade mit den Knicks die Dienste von Kristaps Porzingis, Tim Hardaway Jr., Courtney Lee und Trey Burke.
Als Gegenwert sicherten sich die Knicks nicht nur zwei zukünftige Erstrundenpicks, sondern auch Dennis Smith Jr., …
© getty
Als Gegenwert sicherten sich die Knicks nicht nur zwei zukünftige Erstrundenpicks, sondern auch Dennis Smith Jr., …
… DeAndre Jordan …
© getty
… DeAndre Jordan …
… und Wesley Matthews. Der Guard wird aber voraussichtlich nicht lange das Knicks-Trikot tragen. Ein Buyout scheint wahrscheinlich, damit sich der 32-Jährige einem Contender anschließen kann.
© getty
… und Wesley Matthews. Der Guard wird aber voraussichtlich nicht lange das Knicks-Trikot tragen. Ein Buyout scheint wahrscheinlich, damit sich der 32-Jährige einem Contender anschließen kann.
Die Portland Trail Blazers haben sich mit Rodney Hood von den Cleveland Cavaliers verstärkt, um dem Kader mehr Tiefe zu verleihen.
© getty
Die Portland Trail Blazers haben sich mit Rodney Hood von den Cleveland Cavaliers verstärkt, um dem Kader mehr Tiefe zu verleihen.
Kurz vor der Deadline hatte Wizards-Eigentümer Ted Leonsis noch angekündigt, seine Big Three um John Wall, Bradley Beal und Otto Porter zusammenhalten zu wollen. Kurz darauf war eben jener Porter allerdings auf dem Weg nach Chicago.
© getty
Kurz vor der Deadline hatte Wizards-Eigentümer Ted Leonsis noch angekündigt, seine Big Three um John Wall, Bradley Beal und Otto Porter zusammenhalten zu wollen. Kurz darauf war eben jener Porter allerdings auf dem Weg nach Chicago.
Im Gegenzug erhielten die Wizards Jabari Parker, Bobby Portis sowie einen Zweitrundenpick für 2023.
© getty
Im Gegenzug erhielten die Wizards Jabari Parker, Bobby Portis sowie einen Zweitrundenpick für 2023.
Um die angespannte finanzielle Situation in Miami ein wenig aufzulockern, haben die Heat einen Trade für Wayne Ellington und Tyler Johnson eingefädelt.
© getty
Um die angespannte finanzielle Situation in Miami ein wenig aufzulockern, haben die Heat einen Trade für Wayne Ellington und Tyler Johnson eingefädelt.
Das Duo zieht gemeinsam um nach Phoenix, während die Suns Ryan Anderson in Richtung Florida abgeben.
© getty
Das Duo zieht gemeinsam um nach Phoenix, während die Suns Ryan Anderson in Richtung Florida abgeben.
Zwar kein Davis-Blockbuster, aber dennoch erwähnenswert: Die Los Angeles Lakers verstärken sich mit Reggie Bullock von den Detroit Pistons.
© getty
Zwar kein Davis-Blockbuster, aber dennoch erwähnenswert: Die Los Angeles Lakers verstärken sich mit Reggie Bullock von den Detroit Pistons.
Der Backup-Guard wechselt im Tausch für Sviatoslav Mykhailiuk an die Westküste.
© getty
Der Backup-Guard wechselt im Tausch für Sviatoslav Mykhailiuk an die Westküste.
Für den nächsten Blockbuster sorgten also nicht etwa die Lakers, sondern viel mehr der Stadtrivale, die Los Angeles Clippers. LAC schickte Tobias Harris in einem Sechs-Spieler-Trade nach Philadelphia.
© getty
Für den nächsten Blockbuster sorgten also nicht etwa die Lakers, sondern viel mehr der Stadtrivale, die Los Angeles Clippers. LAC schickte Tobias Harris in einem Sechs-Spieler-Trade nach Philadelphia.
Dort wird er gemeinsam mit Ben Simmons, J.J. Redick, Jimmy Butler und Joel Embiid eine der gefährlichsten Starting Fives der Liga bilden. Auch Boban Marjanovic und Mike Scott waren in dem Deal dabei.
© getty
Dort wird er gemeinsam mit Ben Simmons, J.J. Redick, Jimmy Butler und Joel Embiid eine der gefährlichsten Starting Fives der Liga bilden. Auch Boban Marjanovic und Mike Scott waren in dem Deal dabei.
Die Clippers bekamen dafür Landry Shamet, Wilson Chandler, Mike Muscala sowie vier zukünftige Draft-Picks (zwei First und zwei Second Rounder) zurück.
© getty
Die Clippers bekamen dafür Landry Shamet, Wilson Chandler, Mike Muscala sowie vier zukünftige Draft-Picks (zwei First und zwei Second Rounder) zurück.
Washington fädelte neben dem Porter-Trade noch einen weiteren Deal ein. Markieff Morris nennt von nun an New Orleans sein zuhause, …
© getty
Washington fädelte neben dem Porter-Trade noch einen weiteren Deal ein. Markieff Morris nennt von nun an New Orleans sein zuhause, …
… die Pelicans schicken dafür Wesley Johnson in die US-amerikanische Hauptstadt. Die Pels griffen zudem einen Zweitrundenpick (2023) ab.
© getty
… die Pelicans schicken dafür Wesley Johnson in die US-amerikanische Hauptstadt. Die Pels griffen zudem einen Zweitrundenpick (2023) ab.
Auch Dallas war vor der Trade Deadline mehrmals aktiv. Die Mavs konnten den Vertrag von Harrison Barnes loswerden und schickten den Forward zu den Sacramento Kings.
© getty
Auch Dallas war vor der Trade Deadline mehrmals aktiv. Die Mavs konnten den Vertrag von Harrison Barnes loswerden und schickten den Forward zu den Sacramento Kings.
Im Gegenzug wechseln Justin Jackson und Zach Randolph nach Dallas. Letzterer wird jedoch aller Voraussicht nach keine Partie für die Texaner absolvieren. Stattdessen soll offenbar ein Buyout verhandelt werden.
© getty
Im Gegenzug wechseln Justin Jackson und Zach Randolph nach Dallas. Letzterer wird jedoch aller Voraussicht nach keine Partie für die Texaner absolvieren. Stattdessen soll offenbar ein Buyout verhandelt werden.
1 / 1
Werbung
Werbung