Suche...
NBA

NBA: 5 Fragen zum Trade von Kristaps Porzingis: All-In von allen Seiten

Dirk Nowitzki und Kristaps Porzingis könnten bald zusammen für die Knicks auflaufen.

Die Dallas Mavericks haben Kristaps Porzingis per Trade von den New York Knicks geholt und im Gegenzug unter anderem Dennis Smith Jr. in den Big Apple geschickt. Es ist ein absoluter Blockbuster-Deal, doch dieser ist gleichzeitig mit einem hohen Risiko verbunden - für beide Parteien.

Wie sieht der Trade im Detail aus?

Plötzlich ging alles ganz schnell. Die Mavs sichern sich Kristaps Porzingis in einem echten Blockbuster-Deal, der scheinbar völlig aus dem Nichts kam. Mit dem Letten werden auch Tim Hardaway Jr., Courtney Lee und Trey Burke nach Texas umziehen.

Im Gegenzug schickt Dallas als Hauptteil des Trades Dennis Smith Jr. in den Big Apple. Auch Shooting Guard Wesley Matthews und Center DeAndre Jordan werden in der Zukunft (vermutlich) für die New York Knicks auflaufen. Zusätzlich dazu bekommen die Knicks zwei Erstrundenpicks, wahrscheinlich die in den Jahren 2021 und 2023.

Wann die Knicks die Picks erhalten werden, ist noch unsicher, da Dallas bereits seinen First Rounder 2019 im Rahmen des Trades für Luka Doncic am Draft-Tag 2018 nach Atlanta abgegeben hat. Dieses Auswahlrecht ist allerdings Top-5-geschützt. Sollte Dallas also in dieser Draft unter die ersten Fünf rutschen, bekommen die Hawks erst 2020 den Pick.

Da aber die sogenannte Stepien Rule besagt, dass ein Team nicht zwei Erstrundenpicks in Folge wegtraden darf, würden die Knicks den ersten Erstrundenpick aus Dallas erst im Jahr 2022 erhalten. Der zweite First Rounder käme dann folgerichtig 2024. Das Spiel lässt sich auch für die folgenden Jahre fortführen, die Hawks bekommen den Mavs-Pick erst 2023 komplett ungeschützt, allerdings ist dieses Szenario eher unrealistisch.

Eine Protection hat auch der spätere Pick, den Dallas zu den Knicks schicken wird. Während der erste Pick aus 2021 ungeschützt ist, wird das zweite Auswahlrecht von 1-10 geschützt sein.

Kristaps Prozingis: So sieht der Trade im Detail aus

Dallas MavericksNew York Knicks
Dennis Smith Jr.Kristaps Porzingis
DeAndre JordanCourtney Lee
Wesley MatthewsTim Hardaway Jr.
Erstrundenpick 2021 (ungeschützt), 2023 (geschützt von 1-10)Trey Burke
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung