Suche...
NBA

NBA-News: Wendell Carter Jr. von den Bulls fällt mehrere Monate aus

Von SPOX
Wendell Carter Jr. wird den Bulls offenbar für mehrere Monate fehlen.
© getty

Wendell Carter Jr. wird sich am Montag einer Operation am linken Daumen unterziehen und daraufhin bis zu drei Monate ausfallen. Auch ein vorzeitiges Saisonende ist offenbar möglich.

Die Chicago Bulls, die mit einer Bilanz von 10 Siegen zu 36 Niederlagen aktuell auf dem vorletzten Platz in der Eastern Conference liegen, müssen wohl mindestens für zwei Monate auf den Nr.7-Pick von 2018 verzichten.

Das berichtet Shams Charania von The Athletic, der auch Carters Entscheidung zur Operation vermeldet hatte. Demnach wird der Rookie zwischen acht und zwölf Wochen ausfallen. K.C. Johnson von der Chicago Tribune vermeldet zudem, dass auch ein vorzeitiges Saisonende für den 19-Jährigen nicht auszuschließen ist.

Carter Jr. hatte bereits die vergangenen beiden Partien aufgrund von Problemen am Daumen verpasst, bevor er sich für die OP entschied. In 44 Spielen in seiner ersten Saison in der Association legte der Big Man 10,3 Punkte, 7 Rebounds und 1,3 Blocks pro Partie auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung