Suche...
NBA

NBA News: L.A. Lakers optimistisch bezüglich LeBron-Rückkehr

Von SPOX
LeBron James durfte in den letzten Wochen nur auf der Bank Platz nehmen.

Bei den Los Angeles Lakers warten alle gespannt auf die Rückkehr von LeBron James. Diese wird zwar noch ein bisschen auf sich warten lassen, dafür scheint beim Heilungsprozess aber alles nach Plan zu laufen.

"Ich glaube, wir werden gute News bekommen", sagte Head Coach Luke Walton in Anlehnung an den anstehenden Arzttermin von James, bei dem der Stand der Verletzung neu eingeschätzt werden soll: "Ich bin allgemein ein optimistischer Mensch, also werde ich das auch in dieser Situation sein."

LeBrons Agent Rich Paul hat jedoch gegenüber ESPN angekündigt, dass James mindestens noch die kommenden beiden Partien der Lakers verpassen wird. Am Dienstag konnte er immerhin schon wieder einige Läufe absolvieren und nahm zudem ein paar Würfe mit Rajon Rondo, der sich ebenfalls von einer Verletzung erholt.

Mehr sei bislang allerdings noch nicht möglich gewesen. "Er kann noch keine Bewegungen nach oben und unten machen", sagte Walton. Zu hoch sei das Risiko, dass die Schmerzen in der linken Leiste wieder auftreten könnten.

James hatte sich beim Christmas Game gegen die Golden State Warriors verletzt und seitdem kein einziges Spiel bestritten. Ohne den King haben die Lakers nur 4 der letzten 11 Spiele gewinnen können. Erst nach dem morgigen Termin könne allerdings entschieden werden, inwiefern LeBron die Belastung im Training erhöhen kann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung