Suche...
NBA

NBA-News: Kehrt Chris Paul schon bald zu den Houston Rockets zurück?

Von SPOX
Chris Paul hat in der aktuellen Saison nur 26 Partien für die Rockets absolviert.

Chris Paul könnte nach langer Verletzungspause schon bald sein Comeback für die Houston Rockets feiern. Mittlerweile wurde immerhin schon der offizielle Status des Point Guards geändert.

Die Rockets listen CP3 vor der Partie gegen die Toronto Raptors (Samstag, 2 Uhr auf DAZN) offiziell als "fraglich". Die Rückkehr des 33-Jährigen aufs NBA-Parkett scheint damit kurz bevor zu stehen.

Paul hat seit Ende Dezember aufgrund von einer Oberschenkelverletzung kein Spiel mehr absolviert, in der Zwischenzeit hat James Harden sein Team mit einer spektakulären Performance nach der anderen zu 11 Siegen bei 5 Niederlagen geführt - zuletzt führte The Beard die Rockets mit 61 Punkten im Madison Square Garden zum Erfolg gegen die Knicks.

Neben CP3 könnte auch Brandon Knight bald wieder zur Verfügung stehen, auch der Reserve-Guard wird vor dem Duell gegen Toronto als "fraglich" gelistet. Knight plagt sich bereits die komplette Saison über mit Knieproblemen herum und stand 2018/19 in nur 12 Partien auf dem Parkett.

Die Rockets hoffen, dass Paul die dringend benötigte Unterstützung für Harden liefern und dem Shooting Guard ein wenig Last von den Schultern nehmen kann. CP3 kam in 26 Spielen in der aktuellen Saison auf 15,6 Punkte, 8 Assists sowie 4 Bretter pro Partie.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung