Suche...
NBA

NBA News - Agent bestätigt: Anthony Davis fordert Trade von den Pelicans!

Von SPOX
NBA, Anthony Davis, New Orleans Pelicans

Anthony Davis will offenbar nicht bei den New Orleans Pelicans bleiben. Wie ESPN vermeldet, hat sein Agent Rich Paul die Franchise darüber informiert, dass der Superstar einen Trade fordert.

Paul hat dies auch bereits bestätigt: "Anthony möchte zu einem Team getradet werden, das es ihm erlaubt, konstant zu gewinnen und um eine Meisterschaft mitzuspielen", sagte der Agent, der auch LeBron James vertritt, gegenüber Adrian Wojnarowski.

Davis wird erst im Sommer 2020 Free Agent, im kommenden Sommer hätten die Pelicans allerdings erstmals die Chance, ihm den sogenannten Supermax-Vertrag anzubieten - Davis könnte damit über fünf Jahre und 240 Millionen Dollar unterschreiben. Daran hat er jedoch augenscheinlich kein Interesse. Dem Bericht zufolge hat Paul die Franchise darüber informiert, dass Davis nicht die Intention habe, irgendeine Vertragsverlängerung in New Orleans zu unterschreiben.

Seit Monaten kursieren Gerüchte darüber, dass Davis unzufrieden in New Orleans sein könnte, zumal das Team ohne ihn massive Probleme hat und derzeit nur eine 22-28-Bilanz vorzuweisen hat. Bisher hatte er jedoch nie einen Wechselwunsch oder dergleichen kundgetan.

Anthony Davis: Die Celtics könnten erst im Sommer mitbieten

Nun hat sich dies geändert. Paul erklärte zum Timing des Wechselwunsches: "Anthony wollte offen und ehrlich mit seinen Intentionen sein und hat die Organisation jetzt darüber informiert. Das ist im besten Interesse sowohl von ihm als auch vom Team."

Davis, der momentan mit einer Verletzung des Zeigefingers ausfällt, legt in dieser Saison durchschnittlich 29,3 Punkte und 13,3 Rebounds auf. Die Interessenten dürften beim 25-Jährigen also auf jeden Fall Schlange stehen.

Die Lakers gelten schon länger als sehr interessiert an Davis, ebenso wie Boston - die Celtics könnten allerdings erst im Sommer ein Angebot für Davis abgeben, es sei denn, sie würden Kyrie Irving in den Trade involvieren. Beide Spieler haben eine Vertragsverlängerung mit Hilfe der sogenannten "Rose Rule" unterschrieben, ein Team darf laut CBA aber nur für einen Spieler mit dieser Regelung im Vertrag traden. Und die Kelten haben schließlich bereits Irving per Trade nach Boston geholt.

Die Karriere-Statistiken von Anthony Davis

SaisonSpielePunkteReboundsAssistsBlocksFG%
12/136413,58,211,851,6
13/146720,8101,62,851,9
14/156824,410,22,22,953,5
15/166124,310,31,9249,3
16/17752811,82,12,250,5
17/187528,111,12,32,653,4
18/194129,313,34,42,650,8
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung