Suche...
NBA

NBA-News: Mehrere Teams haben Interesse an Trade für Jabari Parker

Von SPOX
Jabari Parker steht bei den Chicago Bulls auf dem Abstellgleis.
© getty

Die Chicago Bulls haben offenbar mit mehreren Teams über einen möglichen Trade von Jabari Parker gesprochen. Welche Teams Interesse an dem Big Man haben könnten, ist indes noch nicht bekannt.

Laut K.C. Johnson von der Chicago Tribune gebe es "beachtliches Interesse" an dem 23-Jährigen, nachdem zuletzt bekannt wurde, dass er aus der Rotation von Bulls-Coach Jim Boylen gestrichen wurde.

Nun gehe es für die Bulls offenbar hauptsächlich darum, das richtige Paket vor allem in finanzieller Hinsicht zu schüren. Parker unterschrieb im Sommer 2018 einen Zweijahresvertrag für 20 Millionen Dollar pro Saison. Das zweite Jahr des Deals ist allerdings eine Team-Option.

Der Nr.2-Pick von 2014 stand in einigen Spielen sogar als Starter für die Bulls auf dem Parkett, in der Partie gegen die Orlando Magic am vergangenen Donnerstag kam er allerdings nur noch auf etwas mehr als 4 Minuten Einsatzzeit.

In seinen bisher 29 Einsätzen für die Bulls legte Parker durchschnittlich 15,2 Punkte und 6,9 Rebounds auf. Allerdings traf er dabei nur 45,5 Prozent aus dem Feld und 29,3 Prozent von Downtown.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung