Suche...
NBA

NBA-News: Markelle Fultz besucht wegen Schulter wohl weitere Spezialisten

Von SPOX
Markelle Fultz hat seit Wochen kein Spiel mehr für die Sixers bestritten
© getty

Markelle Fultz wird laut Medienberichten weiterhin nicht für die Philadelphia 76ers spielen. Demnach wird der Sophomore in der kommenden Woche weitere Schulter-Spezialisten aufsuchen.

Das berichtet Adrian Wojnarowski von ESPN. Demnach sind auch einige Mitspieler von Fultz um dessen Gesundheit besorgt. Die Sixers warten dagegen weiter auf Informationen, was die Besuche bei diversen Ärzten ans Licht gebracht haben.

Fultz' Berater und Anwalt Raymond Brothers hatte die Sixers vor einigen Tagen um Erlaubnis gebeten, dass Fultz solche Spezialisten sehen dürfte, dennoch trainierte Fultz kurz darauf noch mit dem Team, bevor der Guard dann doch nach New York flog, um einen Arzt zu besuchen. Sein letztes Spiel für Philly machte der ehemalige No.1-Pick am 19. November gegen Phoenix.

Zuletzt machten zudem Gerüchte die Runde, dass die Sixers nach potenziellen Trades für den 20-Jährigen suchen würden. Als Kandidaten wurden dabei Phoenix oder auch Cleveland genannt. In dieser Saison machte Fultz 19 Spiele für die Sixers, in denen er 8,2 Punkte und 3,1 Assists im Schnitt verbuchte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung