Suche...
NBA

NBA-News: Kobe Bryant spottet gegen Bandwagon-Fans der Warriors

Von SPOX
Kobe Bryant hat gegen die Bandwagon-Fans der Warriors gestichelt.
© getty

Kobe Bryant hat sich sehr zufrieden mit der Entwicklung der Los Angeles Lakers gezeigt. Die Lakers-Legende ließ es sich auf einem Presse-Termin auch nicht nehmen, gegen die Golden State Warriors und deren Fans zu sticheln.

"Wir werden schneller wieder Champions sein, als viele Leute denken", kündigte Bryant auf einer PR-Veranstaltung der Lakers an. "Wir werden dann all diese Warriors-Fans auslachen, die aus dem Nichts erschienen sind."

Als Grund für seinen Optimismus nannte die gute Entwicklung des neuen Teams. "Sie sind noch dabei, sich zu finden. Ich mache mir aber keine Sorgen. Sie haben viel Talent und mit Rob Pelinka einen GM, der sie in eine gute Position gebracht hat."

Auch für LeBron James hatte die Black Mamba einige warme Worte, auch wenn Bryant der Meinung ist, dass die jetzige Spielweise von LeBron kein guter Weg ist, eine Meisterschaft zu gewinnen. "Sie hatten ihre Probleme, LeBron musste alles machen. Das ist ein Rezept, um zu überleben, um sich ein wenig Luft zu verschaffen. Nun muss es aber darum gehen, zu lehren, wie die Lakers zu spielen haben."

Nach einem 2-5-Start haben die Lakers sich nun ein wenig stabilisiert und stehen inzwischen auf Platz fünf der extrem umkämpften Western Conference. Mit einer Bilanz von 14-9 geht es in der Nacht auf Donnerstag daheim gegen die San Antonio Spurs.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung