Suche...
NBA

NBA-News: Houston Rockets entlassen House - Kommt nun ein Trade?

Von SPOX
Danuel House wurde von den Houston Rockets entlassen.
© getty

Die Houston Rockets haben Danuel House etwas überraschend entlassen. Die Texaner haben somit einen freien Rosterspot und könnten somit schon bald einen weiteren Deal einfädeln.

Die Entlassung von House gaben die Rockets via Pressemitteilung bekannt. House stand für die Rockets in den vergangenen fünf Partien durchschnittlich 21 Minuten auf dem Feld, in denen 8,4 Punkte auflegte und 39,4 Prozent aus dem Feld warf.

Das brachte dem Forward auch ein großes Lob von Coach Mike D'Antoni ein, der erklärte, dass House definitiv in die NBA gehöre.

Jonathan Feigen vom Houston Chronicle spekulierte nun, dass die Rockets aufgrund der überraschenden Entlassung an einem anderen Deal noch in dieser Woche arbeiten. Diese Informationen soll der Reporter von einem Mitarbeiter des Front Office erhalten haben.

Ab dem 15. Dezember können Spieler getradet werden, die im Sommer neue Verträge unterschrieben haben, wie zum Beispiel Trevor Ariza, der sich nach einigen erfolgreichen Jahren in Houston den Phoenix Suns angeschlossen hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung