Suche...
NBA

G-League: Wagner und Bonga siegreich, Hartenstein eindrucksvoll

Von SPOX
Moritz Wagner und Isaac Bonga hatten allen Grund zum Jubeln.
© getty

Moritz Wagner und Isaac Bonga haben mit den South Bay Lakers in der G-League einen knappen Sieg eingefahren, wobei vor allem Wagner überzeugen konnte. Auch Isaiah Hartenstein war mit den Rio Grande Valley Vipers siegreich und zeigte dabei eine eindrucksvolle Leistung.

Nach Abstechern in das NBA-Team der Lakers liefen Wagner und Bonga für die Partie gegen die Northern Arizona Suns wieder für South Bay Lakers auf und feierten dabei einen knappen 119:114-Erfolg. Wagner überzeugte in 28 Minuten Einsatzzeit mit 13 Punkten (4/9 FG), sowie 7 Boards und 4 Assists.

Bonga blieb mit 2 Punkten selbst eher unauffällig, arbeitet aber gut am Brett (4 Boards) und setzte seine Mitspieler immer wieder in Szene (6 Assists). Überragender Mann bei den Lakers war jedoch Svi Mykhailiuk, der mit 47 Zählern (16/23 FG) einen neuen Scoring-Rekord in der G-League aufstellte.

Hartenstein und die Vipers verpassten den Texas Legends dahingegen in fremder Halle einen regelrechten Blowout (108:79), wobei der Deutsche vor allem im Rebounding überragte. Neben 7 Zählern (3/8) schnappte sich der Center 21 Boards, davon 5 am offensiven Brett. Dazu sammelte er 3 Assists, 2 Steals und einen Block. Bester Schütze der Texaner war Michael Frazier mit 25 Punkten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung