Suche...
NBA

NBA News: DeMarcus Cousins nähert sich Comeback – in der G-League

Von SPOX
DeMarcus Cousins könnte den Golden State Warriors früher als erwartet zur Verfügung stehen.
© getty

Die Golden State Warriors könnten sich demnächst über einen prominenten "Neuzugang" freuen. DeMarcus Cousins nähert sich seinem Comeback nach überstandenem Achillessehnenriss.

Der Center soll am Montag beim G-League Team, den Santa Cruz Warriors, mittrainieren, wie The Undefeated vermeldet. Warriors-Coach Steve Kerr hatte kürzlich auch schon angedeutet, dass Cousins dort nicht nur trainieren, sondern auch ein Spiel absolvieren könnte. Auch sein Bruder Jaleel spielt in Santa Cruz.

Boogie hatte sich im vergangenen Januar in Diensten der New Orleans Pelicans die üble Verletzung zugezogen, als er gerade inmitten seiner besten Saison stand (27 Punkte, 11 Rebounds, 4,6 Assists). Im Sommer schloss er sich für die Midlevel Exception den Warriors an, auch weil er dort geduldiger wieder rangeführt werden kann als bei anderen Teams.

Nun hat er relativ überraschend schnell die Freigabe für Training mit Kontakt erhalten und darf an allen Einheiten teilnehmen, an denen er teilnehmen möchte. Einen Zeitplan für seine Rückkehr auf den NBA-Court gibt es noch nicht, dennoch markiert diese Freigabe für ihn einen signifikanten Meilenstein.

Boogies Fortschritt war derweil nicht die einzige positive Nachricht bei den Warriors am Wochenende. Draymond Green wird nach elf Spielen Pause Anfang der Woche zurückkehren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung