Suche...

NBA - Die Spieler mit mindestens 50 Punkten und einem Triple-Double

 
James Harden hat die Lakers mit einem monströsen Triple-Double zerlegt - und das nicht zum ersten Mal in seiner Karriere. Doch welchen Spielern gelang in der Historie der NBA ebenfalls ein Spiel mit einem Triple-Double und mindestens 50 Punkten?
© getty
James Harden hat die Lakers mit einem monströsen Triple-Double zerlegt - und das nicht zum ersten Mal in seiner Karriere. Doch welchen Spielern gelang in der Historie der NBA ebenfalls ein Spiel mit einem Triple-Double und mindestens 50 Punkten?
Platz 13: James Harden (Houston Rockets) - 13. Dezember 2018: 50 Punkte, 10 Rebounds und 11 Assists gegen die Los Angeles Lakers.
© getty
Platz 13: James Harden (Houston Rockets) - 13. Dezember 2018: 50 Punkte, 10 Rebounds und 11 Assists gegen die Los Angeles Lakers.
Platz 12: Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder) - 9. April 2017: 50 Punkte, 16 Rebounds und 10 Assists gegen die Denver Nuggets.
© getty
Platz 12: Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder) - 9. April 2017: 50 Punkte, 16 Rebounds und 10 Assists gegen die Denver Nuggets.
Platz 11: Richie Guerin (New York Knicks) - 25. Februar 1962: 50 Punkte, 11 Rebounds und 13 Assists gegen die Philadelphia Warriors.
© getty
Platz 11: Richie Guerin (New York Knicks) - 25. Februar 1962: 50 Punkte, 11 Rebounds und 13 Assists gegen die Philadelphia Warriors.
Platz 10: Elgin Baylor (Los Angeles Lakers) - 13. Februar 1963: 50 Punkte, 15 Rebounds und 11 Assists gegen die Boston Celtics.
© getty
Platz 10: Elgin Baylor (Los Angeles Lakers) - 13. Februar 1963: 50 Punkte, 15 Rebounds und 11 Assists gegen die Boston Celtics.
Platz 9: Kareem Abdul-Jabbar (Milwaukee Bucks) - 19. Januar 1975: 50 Punkte, 15 Rebounds und 11 Assists gegen die Portland Trail Blazers.
© getty
Platz 9: Kareem Abdul-Jabbar (Milwaukee Bucks) - 19. Januar 1975: 50 Punkte, 15 Rebounds und 11 Assists gegen die Portland Trail Blazers.
Platz 8: Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder) - 28. Oktober 2018: 51 Punkte, 13 Rebounds und 10 Assists gegen die Phoenix Suns.
© getty
Platz 8: Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder) - 28. Oktober 2018: 51 Punkte, 13 Rebounds und 10 Assists gegen die Phoenix Suns.
Platz 7: James Harden (Houston Rockets) - 27. Januar 2017: 51 Punkte, 13 Rebounds und 13 Assists gegen die Philadelphia 76ers.
© getty
Platz 7: James Harden (Houston Rockets) - 27. Januar 2017: 51 Punkte, 13 Rebounds und 13 Assists gegen die Philadelphia 76ers.
Platz 6: Wilt Chamberlain (San Francisco Warriors) - 13. Februar 1963: 51 Punkte, 29 Rebounds und 11 Assists gegen die Detroit Pistons.
© getty
Platz 6: Wilt Chamberlain (San Francisco Warriors) - 13. Februar 1963: 51 Punkte, 29 Rebounds und 11 Assists gegen die Detroit Pistons.
Platz 5: Elgin Baylor (Los Angeles Lakers) - 13. Dezember 1961: 52 Punkte, 25 Rebounds und 10 Assists gegen die St. Louis Hawks. Zwei Triple-Doubles mit mindestens 50 Punkten in der Karriere.
© getty
Platz 5: Elgin Baylor (Los Angeles Lakers) - 13. Dezember 1961: 52 Punkte, 25 Rebounds und 10 Assists gegen die St. Louis Hawks. Zwei Triple-Doubles mit mindestens 50 Punkten in der Karriere.
Platz 4: James Harden (Houston Rockets) - 31. Dezember 2016: 53 Punkte, 16 Rebounds und 17 Assists gegen die New York Knicks.
© getty
Platz 4: James Harden (Houston Rockets) - 31. Dezember 2016: 53 Punkte, 16 Rebounds und 17 Assists gegen die New York Knicks.
Platz 3: Wilt Chamberlain (Philadelphia 76ers) - 18. März 1968: 53 Punkte, 32 Rebounds und 14 Assists gegen die Los Angeles Lakers. Zwei Triple-Doubles mit mindestens 50 Punkten in der Karriere.
© getty
Platz 3: Wilt Chamberlain (Philadelphia 76ers) - 18. März 1968: 53 Punkte, 32 Rebounds und 14 Assists gegen die Los Angeles Lakers. Zwei Triple-Doubles mit mindestens 50 Punkten in der Karriere.
Platz 2: Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder) - 29. März 2017: 57 Punkte, 13 Rebounds und 11 Assists gegen die Orlando Magic. Drei Triple-Doubles mit mindestens 50 Punkten in der Karriere.
© getty
Platz 2: Russell Westbrook (Oklahoma City Thunder) - 29. März 2017: 57 Punkte, 13 Rebounds und 11 Assists gegen die Orlando Magic. Drei Triple-Doubles mit mindestens 50 Punkten in der Karriere.
Platz 1: James Harden (Houston Rockets) - 30. Januar 2018: 60 Punkte, 10 Rebounds und 11 Assists gegen die Orlando Magic. Vier Triple-Doubles mit mindestens 50 Punkten in der Karriere.
© getty
Platz 1: James Harden (Houston Rockets) - 30. Januar 2018: 60 Punkte, 10 Rebounds und 11 Assists gegen die Orlando Magic. Vier Triple-Doubles mit mindestens 50 Punkten in der Karriere.
1 / 1
Werbung
Werbung