Suche...
NBA

NBA-News: Elfrid Payton von den New Orleans Pelicans fällt erneut aus

Von SPOX
Elfrid Payton wird den Pelicans erneut fehlen.
© getty

Beim knappen Heimsieg der New Orleans Pelicans gegen die Knicks am Freitag hat sich Elfrid Payton den kleinen Finger an der linken Hand gebrochen. Der Point Guard der Pels wird damit voraussichtlich einige Wochen fehlen.

Wie die Franchise nach der Partie mitteilte, wird sich Payton in der kommenden Woche den Rat eines Hand-Chirurgen einholen. Will Guillory von The Athletic berichtet derweil, dass sich der 24-Jährige einer Operation unterziehen wird.

Eine genaue Prognose, wie lange Payton seinem Team fehlen wird, soll es erst nach der OP geben. Es gilt aber als wahrscheinlich, dass er mehrere Wochen ausfallen wird. Der Point Guard hat in der aktuellen Spielzeit bereits neun Partien aufgrund von Problemen am rechten Knöchel verpasst.

Dementsprechend kam Payton, der im Sommer einen Einjahresvertrag in New Orleans unterschrieben hatte, in sechs Partien auf durchschnittlich 9,7 Punkte, 5,3 Assists sowie 5,2 Rebounds.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung