Suche...
NBA

NBA: Isaac Bonga verliert trotz starker Leistung in der G-League knapp

Von SPOX
Isaac Bonga läuft für die South Bay Lakers in der G-League auf.
© getty

Zum dritten Mal lief Isaac Bonga in der Nacht auf Samstag mit den South Bay Lakers in der G-League auf. Dabei verlor das Team zum dritten Mal - der deutsche Rookie allerdings zeigte eine durchaus gute Leistung.

Im Duell gegen die Oklahoma City Blue kassierten Bonga und Co. ihre dritte Niederlage im dritten Spiel, auswärts wurde mit 99:103 verloren. Dabei hatte Bonga 34,2 Sekunden vor Schluss per Dreier die Chance, sein Team bei Gleichstand auf die Siegerstraße zu bringen, er verfehlte jedoch und konnte seinen guten Auftritt damit nicht krönen. Stattdessen brachte Topscorer Scotty Hopson (27 Punkte) den Sieg für OKC nach Hause.

Bonga, der in den letzten Sekunden ausfoulte, um die Uhr anzuhalten, zeigte dennoch eine ansprechende Leistung: Nach Johnathan Williams (21 Punkte) war er in 27 Minuten Einsatzzeit Topscorer der Lakers mit 18 Punkten und guter Effizienz (7/10 FG, 2/4 3FG) sowie 6 Rebounds und 2 Assists (2 Ballverluste).

Vor allem im dritten Viertel drehte der No.38-Pick mit 9 Punkten auf und brachte South Bay zwischenzeitlich mit 13 Punkten in Folge. Es sollte jedoch nicht reichen.

Bonga, der am 8. November 19 wurde, kommt für die Lakers bisher im Schnitt auf genau 18 Punkte. Die nächste Partie der South Bay Lakers findet in der Nacht auf Dienstag gegen die Iowa Wolves statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung