Suche...
NBA

NBA G-League: Isaac Bonga muss bei Lakers-Niederlage verletzt runter

Von SPOX
Isaac Bonga kam gegen die Agua Caliente Clippers nur neun Minuten zum Einsatz.
© twitter.com/SouthBayLakers

Die South Bay Lakers haben im Duell gegen die Agua Caliente Clippers knapp mit 120:125 verloren, wobei die Entscheidung erst in der Overtime fiel. Isaac Bonga war da schon lange nicht mehr mit von der Partie.

Der deutsche No.38-Pick startete erneut für sein Team, knickte allerdings gegen Ende des ersten Viertels um und wurde danach nicht mehr eingesetzt. Das Team bezeichnete die Verletzung als Stauchung des linken Knöchels, ob Bonga länger pausieren muss, wurde dabei noch nicht bekannt gegeben.

Bonga kam somit in der Partie nur neun Minuten zum Einsatz, wobei er auf 2 Punkte, 1 Rebound und 1 Assist kam (1/4 FG). Zuvor hatte er im Schnitt gute 17 Punkte und 5,4 Rebounds in sieben Spielen für die Lakers aufgelegt.

In seiner Abwesenheit waren dann Joel Berry II (26 Punkte), Scott Machado (22, 11 Assists), Johnathan Williams (21, 10 Rebounds) und Jemerrio Jones (16 und 16) die auffälligsten Lakers gegen die rivalisierten Clippers. Mann des Spiels war allerdings Johnathan Motley mit 35 Punkten und 11 Rebounds.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung