Suche...
NBA

NBA News: Daniel Theis visiert Comeback in der kommenden Woche an

Von SPOX
Daniel Theis hofft auf ein baldiges Comeback für die Boston Celtics.
© getty

Zum sechsten Mal in Serie musste Daniel Theis die Partie seiner Boston Celtics gegen die Utah Jazz als Zuschauer verfolgen. Offenbar macht der verletzte Fuß jedoch Fortschritte und ein Comeback sollte bald möglich werden.

Theis leidet unter Plantar Fasciitis im rechten Fuß, einer Verletzung, die ihn seit rund zwei Wochen lahmlegt und für die vom Team keine richtige Ausfalldauer definiert wurde. Es scheint allerdings bergauf zu gehen.

Wie Theis selbst zu NBC Sports Boston sagte, hat er eine Rückkehr in der kommenden Woche ins Visier genommen. Bereits am Freitag konnte er ein Workout mit Wurf- und Laufübungen absolvieren. "Ich will beim nächsten Heimspiel bereit sein", sagte Theis - Boston empfängt in der kommenden Woche die Bulls (Mittwoch), Raptors (Freitag) und die Jazz (Samstag).

Über den Verlauf seiner Reha sagte Theis grinsend: "Ich habe jetzt langsam genug Basketball gesehen. Ich bin bereit, wieder selbst zu spielen. Ich habe keine Lust mehr, anderen zuzusehen."

Der deutsche Zweitjahresprofi war in fünf Spielen der Saison für die Celtics aufgelaufen und hatte 6 Punkte und 3,4 Rebounds aufgelegt, bevor er sich im Spiel gegen die Pistons, seinem besten der Saison (17 Punkte), am Fuß verletzte. Die Celtics stehen nach der Niederlage gegen die Utah Jazz in der Nacht auf Samstag bei 7 Siegen und 5 Niederlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung