Suche...
NBA

NBA-News: Neuzugang Jahlil Okafor fehlt den New Orleans Pelicans ein bis zwei Wochen

Von SPOX
Jahlil Okafor wechselte erst im Sommer 2018 zu den New Orleans Pelicans.
© getty

Beim Preseason-Auftakt gegen die Chicago Bulls am vergangenen Sonntag hat sich Jahlil Okafor verletzt. Der Center der New Orleans Pelicans musste den Court aufgrund von einer Knöchelverletzung vorzeitig verlassen.

Update Später wurde Okafor gesehen, wie er auf Krücken die Arena verließ. Sein rechter Knöchel war dabei dick bandagiert und wurde mit Eis gekühlt. Mittlerweile haben die Pelicans allerdings leichte Entwarnung gegeben.

Demnach ist der rechte Knöchel des Centers nur verstaucht. Okafor wird offenbar nur ein bis zwei Wochen aussetzen müssen, bevor er wieder ins Training einsteigen kann.

Wie Adrian Wojnarowski von ESPN am Montag berichtet hatte, musste sich der 22-Jährige einem MRT unterziehen. Eine erste Röntgenuntersuchung hatte demnach keine Erkenntnisse gebracht.

Okafor stand bei seinem Debüt für die Pelicans 17 Minuten lang auf dem Parkett und sammelte 8 Punkte, 7 Rebounds sowie 2 Blocks. Nach unglücklichen Jahren in Philadelphia und Brooklyn wechselte der 3. Pick des Draft 2015 im vergangenen Sommer nach New Orleans.

Im Anschluss an seine erste Saison in der NBA wurde Okafor noch ins All-Rookie-Team gewählt, anschließend spielte er bei den Sixers allerdings keine allzu große Rolle mehr. In seinen drei Jahren in der NBA legte Okafor durchschnittlich 12,9 Punkte und 5,3 Rebound auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung