Suche...
NBA

NBA News – LeBron James ist "bereit" für GOAT-Herausforderung von Michael Jordan

Von SPOX
LeBron James gilt als erster Herausforderer von Michael Jordan in Bezug auf die GOAT-Debatte.
© getty

Die Debatte, wer der beste Spieler aller Zeiten ist, beschäftigt nicht nur Fans der NBA, sondern auch beispielsweise der NFL. Nun hat sich Michael Jordan via NBC daran beteiligt.

Der TV-Sender überträgt in der kommenden Woche das Duell zwischen den New England Patriots und Green Bay Packers, bei denen mit Tom Brady und Aaron Rodgers zwei Quarterbacks auflaufen, die regelmäßig in der GOAT-Debatte auftauchen (das Spiel ist in Deutschland live auf DAZN zu sehen). Zu dem Anlass produzierte der Sender einen Sendehinweis mit Jordan, der seine Meinung zum Thema abgeben sollte.

"Es gibt heutzutage viel Gerede darüber, wer der beste aller Zeiten ist. Wer die meisten Titel hat, das meiste rohe Talent, die meisten Clutch-Momente. Ich verstehe das - es ist eine schwere Entscheidung. Ich meine, sogar die Trikotnummer ist dieselbe. Aber vielleicht beendet man diese Debatte am besten, indem man es einfach ausspielt. Mann gegen Mann", so Jordan. "Das würde ich mir ansehen."

Die Aussagen bezogen sich auf Brady und Rodgers, die beide mit der 12 auflaufen. Bekanntermaßen spielte Jordan wiederum mit der 23, die auch LeBron James heute trägt, der häufig mit Jordan in der Basketball-GOAT-Debatte verglichen wird. Diese Parallele entging James natürlich nicht, der bereits Sonntagnacht reagierte und bei Twitter scherzhaft "I'M READY" schrieb.

Ein Duell zwischen dem mittlerweile 55-jährigen Jordan und dem über 20 Jahre jüngeren James wird es realistischerweise natürlich nicht mehr geben - die Debatte, die MJ in dem Spot ansprach, wird somit auch weiterhin nur verbal geführt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung