Suche...
NBA

NBA-News: Golden State Warriors haben weiterhin Interesse an Patrick McCaw

Von SPOX
Patrick McCaw ist weiterhin Restricted Free Agent
© getty

Die Golden State Warriors haben weiterhin Interesse, Patrick McCaw zurück in den Kader zu bringen. Der Shooting Guard, der Restricted Free Agent ist, konnte sich mit dem Champion noch nicht einigen und trainiert entsprechend nicht mit dem Team.

"Wir haben seine Rechte, es ist also egal, ob er den Vertrag akzeptiert oder nicht, den wir ihm angeboten haben", sagte Warriors-Coach Steve Kerr gegenüber Omnisport. "Wir haben hin und wieder Kontakt mit ihm."

McCaw hat im Moment zwei Optionen: er könnte die Qualifying Offer in Höhe von 1,7 Millionen Dollar annehmen, wodurch er 2019 zum Unrestricted Free Agent werden würde. Die Warriors haben dem Shooting Guard aber angeblich auch einen Zweijahresvertrag über insgesamt 5 Millionen angeboten, welchen McCaw aber abgelehnt haben soll.

Warriors haben noch einen Kaderplatz frei

Coach Kerr will dem Guard aber Zeit und betonte, dass man McCaw gerne wieder im Kader begrüßen würde. "Hie ist immer noch ein Platz für ihn. Er muss nun aber für sich entscheiden, was er will und in welche Richtung er gehen möchte."

Im Moment stehen bei den Warriors nur 14 Spieler fest unter Vertrag, 15 sind das erlaubte Maximum. In zwei Jahren in der Bay Area absolvierte McCaw 128 Spiele für den amtierenden Champion, in denen er im Schnitt 4,0 Punkte und 1,4 Rebounds im Schnitt auflegte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung