Suche...
NBA

NBA News – 39 Mio.! Miami Heat verlängern vorzeitig mit Justise Winslow

Von SPOX
Justise Winslow bleibt den Miami Heat noch länger erhalten.
© getty

Die Miami Heat haben sich kurz vor dem Saisonstart auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Justise Winslow geeinigt. Dies berichtet Adrian Wojnarowski von ESPN.

Winslow spielt die kommende Saison noch auf seinem Rookie-Vertrag, kommenden Sommer wäre er eigentlich Restricted Free Agent geworden. Stattdessen verdient er nun über drei Jahre 39 Millionen Dollar. Im dritten Jahr besteht dabei eine Team-Option für Miami.

Die Deadline für eine vorzeitige Verlängerung wäre am kommenden Montag gewesen, nun hat sich Winslows Agentur Roc Nation am Freitag mit der Franchise geeinigt. Winslow äußerte sich am Freitag bereits nach dem Heat-Training zum neuen Deal.

"Ich bin einfach glücklich", sagte der 22-Jährige. "Ich bin engagiert für dieses Team, diese Stadt. Es ist schön, dass wir uns vor der Saison einig geworden sind, sodass ich einfach Basketball spielen kann."

Winslow kam in seiner dritten NBA-Saison in 68 Spielen auf 7,8 Punkte und 5,4 Rebounds im Schnitt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung