Suche...
NBA

NBA - Dallas Mavericks heute Nacht live: Dirk Nowitzki und Co. im Livestream sehen

Von SPOX
Dirk Nowitzki wird in dieser Saison erstmals von der Bank kommen.
© getty

Gestern Nacht startete die NBA in die neue Saison und heute geht es direkt weiter. Unter anderem mit dabei: die Dallas Mavericks! SPOX zeigt euch, wo ihr das Spiel der Mavs mit Maxi Kleber und Co. heute Nacht im Livestream verfolgen könnt.

NBA - Dallas Mavericks heute Nacht live: Wann und wo spielt Dirk Nowitzki?

Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks geht es in der ersten Partie auswärts ran. In der Talking Stick Resort Arena in Phoenix kommt es innerhalb der Western Conference zum Duell mit dem Phoenix Suns. Während es in Amerika gerade Abend ist, geht zum Tip-Off (4.30 Uhr MEZ) in Deutschland fast schon die Sonne auf.

Dallas Mavericks live sehen: Die NBA im Livestream verfolgen

In Deutschland wird das erste Saisonspiel der Dallas Mavericks nicht kostenfrei zu sehen sein. Zwar übertragt SPOX jeden Sonntag eine Partie im kostenlosen Livestream und auch DAZN zeigt insgesamt 189 Spiele der regulären Saison, nicht aber die Partie der Mavericks bei den Suns.

Wer das Spiel trotzdem sehen möchte, der kann dies natürlich mit dem NBA League Pass tun. Ein Tages-Abo kostet 5,99 Euro, die ganze Saison 199,99 Euro. Wenn ihr nur die Spiele der Dallas Mavericks verfolgen wollt, hat die NBA zudem ein besonderes Angebot: Für 114,99 Euro könnt ihr jedes Spiel eines ausgewählten Teams verfolgen, die anderen Spiele bleiben euch hingegen verwehrt.

Dallas Mavericks vor der neuen Saison: Dirk Nowitzki erstmals von der Bank

Das erste Mavericks-Spiel der neuen Saison wird ein fast schon historischen Hintergrund haben. Dirk Nowitzki geht in seine 21. NBA-Saison und davon jede einzelne mit den Dallas Mavericks (NBA-Rekord). Zum allerersten Mal wird der Deutsche allerdings die meiste Zeit von der Bank kommen - sofern er wieder fit ist. Denn aktuell kann der Deutsche aufgrund von Schmerzen an der Achillessehne nicht für die Mavs auflaufen.

Die Gründe, warum er künftig von der Bank kommen wird, sind neben dem fortgeschrittenen Alter Nowitzkis unter anderem die Verpflichtungen von DeAndre Jordan und Luka Doncic. Während Erstgenannter die Position des 40-Jährigen einnehmen wird, ruhen auf Letzterem die Hoffnungen der gesamten Franchise. An dritter Stelle wurde er von den Mavs im diesjährigen Draft ausgewählt und hat immerhin schon den Titel des EuroLeague-MVPs in seiner Vita stehen - mit gerade einmal 19 Jahren!

Nach zwei Saisons ohne Playoffs stehen die Zeichen in Texas mittlerweile wieder deutlich auf Angriff. Das größte Problem des Teams ist momentan nur leider die Conference. Im Osten könnten die Mavs wohl mit Glück sogar um den Heimvorteil in den Playoffs mitspielen, im Westen ist die Dichte an Playoff-Kandidaten allerdings so hoch wie nie zuvor. Gerade deshalb wäre ein Sieg gegen den direkten Conference-Gegner aus Phoenix doppelt wichtig.

NBA - Dallas Mavericks: Die letzten fünf Spielzeiten im Überblick

SaisonSiege/NiederlagenPlatz
2017/1824-5813.
2016/1733-4911.
2015/1642-406.
2014/1550-327.
2013/1449-338.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung