Suche...
NBA

NBA News – San Antonio Spurs einigen sich nach Ginobili-Abgang mit Quincy Pondexter

Von SPOX
Quincy Pondexter spielte zuletzt für die Chicago Bulls und verstärkt nun die San Antonio Spurs.
© getty

Die San Antonio Spurs haben sich mit Free Agent-Swingman Quincy Pondexter auf einen Einjahresvertrag geeinigt. Dies berichtet ESPN.

Pondexter musste mehrfach an seinem linken Knie operiert werden und zog sich danach auch noch die Haut-Infektion MRSA zu, dem Bericht zufolge ist der 30-Jährige jetzt aber wieder komplett gesund.

Der Forward wird bei den Spurs wohl den Kaderplatz von Manu Ginobili bekommen. Der Argentinier hatte am Montag nach langer Überlegung seinen Rücktritt erklärt.

Pondexter hatte vergangene Saison 23 Spiele für die Chicago Bulls absolviert, wurde dann allerdings gewaived. Bei den Spurs wird der No.26-Pick von 2010 aber wohl recht gute Aussichten auf Minuten haben, wenn er wirklich wieder gesund ist. Die Spurs hatten über den Sommer auf dem Flügel unter anderem Kawhi Leonard, Kyle Anderson und eben Ginobili verloren.

Über bisher 302 Einsätze in seiner NBA-Karriere kam Pondexter durchschnittlich auf 5 Punkte und 2 Rebounds.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung