Suche...

NBA News: Carmelo Anthony ist mit den Rockets einig – kein Interesse an Bazemore

Von SPOX
Mittwoch, 08.08.2018 | 08:53 Uhr
James Harden (l.) und Carmelo Anthony (r.) sind künftig Teammates bei den Houston Rockets.
© getty

Carmelo Anthony hat die Houston Rockets darüber informiert, dass er wie erwartet bei ihnen unterschreiben wird. Der Deal wird wahrscheinlich noch in dieser Woche finalisiert.

Dies berichten Shams Charania (Yahoo! Sports) und Sam Amick (USA Today Sports) übereinstimmend. Anthony hatte bereits in der vergangenen Woche den Waiver-Prozess abgeschlossen, als Teil der Spielerunion war er dann aber beim Africa Game involviert und daher nicht in der Lage, seine Unterschrift unter den Vertrag zu setzen.

Anthony wird bei den Rockets zum Veteranenminimum unterschreiben, allerdings bekommt er den Rest seiner 28 Millionen Dollar Vertrag für dieses Jahr ohnehin noch von den Atlanta Hawks, die ihn nach dem Trade für Dennis Schröder aus seinem Vertrag herauskauften.

Die Moves des besten Teams der vergangenen Regular Season sind damit aber womöglich noch nicht abgeschlossen. Amick berichtet zwar, dass Houston nicht wie zuvor berichtet Interesse an Atlantas Kent Bazemore hat, andere Deals schließt das Front Office um GM Daryl Morey aber wohl nicht aus.

Die Rockets wollen vermutlich den Vertrag von Ryan Anderson, der in den nächsten beiden Jahren noch über 41 Millionen Dollar verdienen wird, mitsamt eines Draft-Picks für Hilfe auf dem Flügel investieren. Namen, die von Amick ins Spiel gebracht wurden, sind dabei Tyler und James Johnson von den Miami Heat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung