Suche...

NBA-News: Kawhi Leonard für DeMar DeRozan von den Spurs zu den Raptors getradet

Von SPOX
Mittwoch, 18.07.2018 | 18:11 Uhr
Kawhi Leoanrd wird nicht mehr für die San Antonio Spurs spielen.
© getty

Kawhi Leonard wurde von den San Antonio Spurs zu den Toronto Raptors getradet. Im Gegenzug wechseln DeMar DeRozan und Jakob Pöltl nach Texas. Das gaben beide Teams nun übereinstimmend bekannt.

Leonard wird zusammen mit Danny Green nach Kanada wechseln. Den umgekehrten Weg treten DeMar DeRozan sowie der Österreicher Jakob Pöltl an. Einen geschützten Erstrundenpick (1-20) erhalten die Spurs obendrein.

Damit hat die Posse um den wechselwilligen Leonard ein Ende. Aus Raptors-Sicht ist der Deal riskant, da Leonards Vertrag 2019 ausläuft und er angeblich zu den Lakers möchte. Sein Gehalt für die kommende Saison beträgt 20,9 Millionen Dollar (dazu kommt ein Trade-Kicker von 3 Millionen Dollar). Danny Green stehen 10 Millionen zu, auch er wird 2019 Unrestricted Free Agent. Anders als Leonard hat er keine Spieler-Option für ein weiteres Vertragsjahr.

Der Vertrag von DeRozan läuft inklusive Spieler-Option noch bis 2021. Er bekommt 27,7 Millionen Dollar pro Saison. Pöltl spielt noch in seinem Rookie-Kontrakt, der ihn bis mindestens 2020 oder 2021 an die Spurs bindet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung