Suche...
NBA

NBA News: Miami Heat: Präsident Pat Riley hofft auf Rückkehr von Dwyane Wade

Von SPOX
Pat Riley gewann mit Dwyane Wade drei Titel für die Miami Heat
© getty

Dwyane Wade hat noch immer keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen. Geht es nach Pat Riley, dem Präsidenten der Miami Heat, soll Wade für die kommende Saison noch einmal an den South Beach zurückkehren.

"Ich hoffe, dass beide bis Mitte August eine Entscheidung getroffen haben", sagte Riley in einem Conference Call und bezog sich dabei auf Wade und Heat-Urgestein Udonis Haslem. "Wir haben mit Dwyane und seinem Agenten gesprochen. Am besten geben wir ihm einfach noch ein bisschen Zeit." Wade war zuletzt in China unterwegs und entsprechend beschäftigt, wie auch Riley zugab.

Zuletzt gab es sogar Gerüchte, dass der Shooting Guard seine Karriere im Reich der Mitte fortsetzen wird. Ein Szenario, welches Riley wohl nicht schmecken würde. "Ich will, dass Dwyane als Spieler zurückkehrt. Ich lese immer mehr Artikel über Dwyane, dass er nicht mehr die Motivation hat, aber ich sehe einen Spieler, der wenn er will, großen Einfluss auf ein Spiel nehmen kann."

Wade würde in Miami also nicht die Rolle des Veteranen einnehmen, der lediglich als Mentor in der Umkleide tätig ist. "Wir wollen ihn nicht als Platzhalter", versicherte Riley. "Dwyane ist ein toller Spieler, der für uns den Unterschied ausmachen kann."

Wade kehrte im Februar an den South Beach nach Intermezzos in Chicago und Cleveland zurück. Für die Heat legte Flash während der restlichen Saison 12 Punkte und 3,1 Assists als Sixth Man von der Bank auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung